kleiner Trost für dunkle Stunden

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, gibt es keinen Trost. Nichts kann den Schmerz lindern.
Aber dem Trauernden möchte man dennoch sagen „ich denk an Dich“ und versuchen wenigstens ein Quäntchen Trost mit auf den Weg zu geben.

Ohne viel Worte zeige ich euch eine Trauerkarte mit Umschlag und eine passende Verpackung, die ich mit heißer Schokolade und Trostschokolade gefüllt habe.

In die Karte habe ich folgende Worte von Ernest Hemingway geschrieben:

„Niemand den man wirklich lieb,
ist jemals tot“

 

Stampin up_neuhofen_mannheim_trauerkarte_petit petals_etwas ganz besonderes_karte_verpackung_1

Stampin up_neuhofen_mannheim_trauerkarte_petit petals_karte_verpackung_1

Stampin up_neuhofen_mannheim_trauerkarte_petite petals_etwas ganz besonderes_karte_1

Stampin up_neuhofen_mannheim_trauerkarte_petit petals_etwas ganz besonderes_karte_umschlag_1

Stampin up_neuhofen_mannheim_trauerkarte_petit petals_karte_verpackung_2

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Etwas ganz Besonderes (SAB 2014)
Petite Petals

Farben/Designerpapier:
Schwarz
Pistazie
Saharasand
Vanille Pur

Potpourri in Schwarz-Weiß

Sonstiges:
Envelope Punch Board
Stanze gewellter Anhänger
Stanze Kleine Blüte
Big Shot
Prägefolder Barockmuster
Saumband Vanille Pur
Besticktes geripptes Geschenkband Anthrazitgrau

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “kleiner Trost für dunkle Stunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s