Robin’s Bestsellerliste {Lieblingsbücher}

Seit der bigBro greifen kann, liebt er Bücher. Da kommt er ganz nach seiner Mama, die im neuem Haus endlich ihre Bibliothek hat. Okay, eigentlich ist es nur eine Empore wo Billyregale voll mit Büchern und ein Schaukelstuhl stehen (neben einem E-Piano und einer E-Gitarre – könnte also auch als Musikzimmer bezeichnet werden…). Aber ich nenne es immer meine Bibliothek – man darf ja träumen.
BigBros Bücherregal wird auch immer größer. Im Wohnzimmer hat er zwei Regale eingenommen und in seinem Zimmer sind auch viele Bücher zu finden. Es gab Zeiten, da musste ich von morgens bis abends vorlesen. Und am liebsten immer das gleiche Buch – rauf und runter. Da ich es mit der Zeit schon auswendig konnte, konnte ich sogar mit Kind auf dem Schoß meine Augen schließen und müde vor mich hin erzählen. Diese Phase war ja genau in der Zeit als littleBro gerade auf der Welt war – da war Mummy halt öfter mal müde. Und wie so oft, habe ich Dankgebete zum Himmel gesendet, dass mein Zweitgeborener so ein pflegeleichtes Baby war (Betonung liegt hier auf „war“).
Ansonsten hätte ich nie die Zeit gehabt Stunde um Stunde vorzulesen. BigBro hat die Zeit genossen und nun sind wir wieder bei normalen Vorlesestunden angelangt.
Im Wohnzimmer habe ich direkt beim Bücherregal eine Leseecke für den kleinen Bücherwurm eingerichtet. Eine Matratze, Kissen, Decken und Kuscheltiere laden hier zum schmusen und Bücher angucken ein. Denn nicht nur vorlesen liebt bigBro – auch selbst „lesen“, also angucken und lautstark kommentieren (nicht in Deutsch versteht sich). Da ich ja auch so sehr Bücher liebe und eine meiner liebsten Aufenthaltsorte Bücherläden sind, kommen auch ständig neue dazu.
Aber es bleiben auch immer die gleichen beliebt. Ab und an kommt mal ein neues Buch zu seiner Top12 dazu, aber ein paar halten sich wirklich hartnäckig (der letzte Platz ist seit nun 1,5 Jahren dabei, rutscht aber langsam von Platz 1 raus aus der Liste).

In Zeitschriften, bei Amazon, in der Buchhandlung und bei anderen Kindern bin ich stets auf der suche nach mir noch unbekannten tollen Büchern für die Würmer. Was ist das Lieblingsbuch von euren Kindern?
Robins Bestsellerliste von Oktober 2013 könnt ihr hier lesen. Ich werde ab und an eine neue Liste herausgeben. Je nach dem wie schnell sich diese hier wieder ändert. Vielleicht bekommt ihr so auch neue Bücher zu Gesicht und ich freue mich eure Tipps zu lesen.

 

Robin’s Bestseller Okt 2013

1. Markus Osterwalder – Bobo Siebenschläfer
2. Jonathan London – Froggy goes to bed
3. Betham James – Die Bibel für die Kleinsten
4. Wieso?Weshalb?Warum? Junior- Die Müllabfuhr
5. Wieso?Weshalb?Warum? Junior- Autos und Laster
6. Wieso?Weshalb?Warum? Junior – Im Streichelzoo
7. Axel Scheffler – Für Hund und Katz ist auch noch Platz
8. Axel Scheffler – Die Schnecke und der Buckelwal
9. Susanne Gernhäuser – Mein großes Bilderlexikon Tiere
10. Mem Fox – Where is the green sheep?
11. Alison Green – Gute Nacht, kleiner Fuchs!
12. Sandra Grimm – Tuck, tuck mein Traktor

09_2013_06

Advertisements

4 Kommentare zu “Robin’s Bestsellerliste {Lieblingsbücher}

  1. Emma hat Bücher viel später für sich entdeckt, vorher hatte sie einfach nicht die Ruhe dafür ;)
    Unsere liebsten sind Henriette Bimmelbahn (mit Abstand!!), die kleine Raupe nimmersatt, ich bin die kleine Katze (noch von mir früher), alle meine Lieder, was raschelt denn da?
    Wirklich viel Text ist nach wie vor nicht angesagt, stillsitzen geht hier nicht wirklich…

  2. Oh, die Bücher werde ich mir mal genauer angucken :)
    Text ist bei uns okay. Fürs lesen wird gerne still gesessen. Nur wenn es wirklich mehr Text ist, geht das Interesse verloren. Aber dann wird der Text halt gekürzt und frei erfunden, dann geht das auch ;)
    ich freue mich aber schon auf die Zeit, wenn ich endlich richtige Bücher vorlesen kann (zB Pippi Langstrumpf, Jim Knopf und so weiter)

  3. Klasse Liste! Da sind einige mir unbekannte bei, die ich doch mal checken werde ;)
    Hier wird WWW Junior auch geliebt und halt Meine Freundin Conni.
    Ansonsten noch viiiiiele, viiiiiele Pixi-Bücher, die Dank des Papas Genen gerne was mit Flugzeugen/Fliegen zu tun haben dürfen ;)

  4. Bobo ist bei uns auch sehr beliebt und wird jeden Abend beim Zubettgehen gelesen. Sophie liebt Bücher über alles!
    Welches Buch derzeit auch sehr beliebt ist, ist „Welches Tier trompetet hier? „, dass wir bei ihrem ersten Zoobesuch gekauft haben. Und Pixie Heftchen gehen auch immer.
    Liebe Grüße,
    ela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s