What’s for lunch, Mummy???

Da waren es nur noch 57 Tage :) Nächste Woche ist schon Mitte Oktober und der Dezember naht. Gedanklich bin ich schon bei Weihnachten und habe heute die Sachen für Robin’s Adventskalender gekauft, den ich in 2 Wochen basteln werde. Musste mich heute arg beherrschen nicht Lebkuchen in den Einkaufswagen wandern zu lassen. Bin dieses Jahr einfach schon in Weihnachtsstimmung ;) Aber bis Mitte November muss ich mich mit Deko und Nascherein noch zurückhalten. Tschakka…ich schaffe das.

Weil mein Sohn Thunfisch so sehr liebt, gab es heute wieder eins seiner Lieblingsgerichte. Das hat er schon als Baby geliebt und ist immer noch heiß im Kurs. Auch ist es sehr schnell gemacht und man hat meist alles im Haus. Für Babys einfach kleine Nudeln wie Buchstabennudeln nehmen. So kann man es auch gut löffeln.

Thunfisch-Pasta mit cremiger Tomatensauce
ab 9 Monaten, 2 Erwachsene und 1 Kind

15g Butter
1 EL Vollkornmehl
150 mL Milch
25g Cheddar Käse (wenn kein Baby mitisst, 50g), gerieben
kleine Zwiebel
2 Knoblachzehen
1 EL Rapsöl
200mL Passata (passierte Tomaten)
200g Thunfisch in Wasser
250g Vollkornnudeln

Für die Käsesauce die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl hinzugeben. Alles ein paar Minuten anschwitzen lassen. Milch nach und nach aufgießen und mit einem Schneebesen gut rühren damit es keine Klümpchen gibt.
Alles leicht köcheln lassen bis es eine dickliche Konsistenz hat.
Käse unterrühren und schmelzen lassen.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer kleinen Pfanne mit dem Rapsöl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind.
Thunfisch und Passata zugeben und alles 5-10 min köcheln lassen.
Thunfisch-Sauce zu der Käsesauce geben und mischen.
In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und mit der Sauce anrichten.

Advertisements

4 Kommentare zu “What’s for lunch, Mummy???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s