Einladung zur Stampin‘ Up! Frühlings Katalogparty {in Neuhofen}

Wahrscheinlich habt ihr schon – so wie ich – den gesammten Stampin‘ Up! Frühjahr- / Sommerkatalog mit Post-its bestückt, mit den Produkten, die auf eurer Wunschliste stehen.
Ich habe zwei Kategorien. Gelbe Post-its für Must-have und pinke für wäre-schön-vielleicht-wenn-ich-mal-geld-übrig-habe-hahaha.

Um ein paar Produkte live zu sehen – denn ich sage euch, ein paar Sachen sehen in Natur nochmal ganz anders aus – und um mit den neuen Produkten ein paar schöne Sachen zu Basteln, lade ich euch zu meiner Frühlings Katalogparty ein.

Ich stelle den neuen Stampin‘ Up! Frühjahr- / Sommerkatalog und die Sale-a-Bration Broschüre vor und zeige euch, was man damit alles zaubern kann. Denn, wie ihr wisst, ist wieder Sale-a-Bration Zeit und ihr bekommt je 60€ Bestellwert ein Produkt aus der Broschüre gratis zu eurer Bestellung dazu.
Bei einer Tombola habt ihr die Möglichkeit etwas zu Gewinnen und beim Flohmarkt und Zuverschenkenecke werdet ihr vielleicht fündig und könnt ein Schnäppchen machen.

Es wird wieder ein Bastelbüffet geben, wo ihr euch 3 Projekte zum Nachbasteln aussuchen könnt. Bei Kaffee und Gebäck könnt ihr im neuen Katalog blättern, mit den anderen Gästen oder mit mir quatschen und natürlich die neuen Stempel, Papiere und Accessoires bestaunen.
Jeder Gast erhält zudem den neuen Katalog und die SAB Broschüre und ein kleines Gastgeschenk.

Details zur Katalogparty / Workshop

 

Thema: Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale-a-Bration
Datum: Samstag, 30. Januar 2016
Uhrzeit: 14-17 Uhr
Ort: 67141 Neuhofen (Nähe Ludwigshafen / Speyer / Mannheim)
Materialgebühr: 8€
Teilnehmerzahl: 10

Ich freue mich über Eure verbindliche Anmeldung bis 23. Januar 2016 unter: kuchenduftundkinderlachen@gmx.de

Werbeanzeigen

Stampin Up Workshop in der Pfalz {Weihnachsfeeling inklusive} Teil 2

Eigentlich wollte ich ja schon am Freitag den zweiten Teil vom Weihnachts Workshop zeigen.
Aber mir kam mein Leben dazwischen.
Heute sind ausnahmsweise mal alle Kinder vor 20 Uhr im Bett und das, obwohl ich wieder Strohwitwe bin, da Herr Kuchenduft heute Nachmittag auf Geschäftsreise gefahren ist.

Im ersten Teil habe ich die beiden Weihnachtskarten gezeigt und nach einer Stärkung mit feinem Gebäck und Punsch ging es weiter.
Leider hatte ich vor lauter Vorbereitungsstress und den Versuch tinyBro ins Bett zu bringen, bevor die ersten Teilnehmer da waren (hat übrigens nicht geklappt), vergessen Bilder zu machen. Also müsst ihr mit welchen nach der Plünderung vorlieb nehmen.
Die Rezepte zu den Leckerein kommen natürlich nach und nach wieder auf meinen Blog.

Es folgte eine Verpackung zum Thema Herbst und Thanksgiving.
Gut, unser Erntedankfest ist schon vorbei, aber es gibt im Herbst mit Sicherheit noch mehr Gelgenheiten Danke zu sagen.
Verwendet habe ich mein Lieblingsstempelset für den Herbst „Thankful Forest Friends“ und für die Schachtel das Envelope Punch Board.

Als Letztes gab es nochmal eine Weihnachtskarte und diese kam mit Abstand am besten an. Die Edgelits „Schlittenfahrt“ sind auch wirklich toll und ruck zuck hat man eine wirklich wundervolle Karte geschaffen.

Und zum Schluss hatte ich für jeden Teilnehmer noch ein kleines Gastgeschenk gebastelt.
Mit der „Leckereintüte“ für die BigShot und dem schönen Kranz aus dem Set „Willkommen, Weihnacht!“ wurden zwei verschiedene Geschenkchen gestempelt. Eins zu Weihnachten und eins zum Herbst.
Darin findet wunderbar die kleinen Milka Schokotafeln (40g) Platz.

Jetzt werde ich mir eine Kanne Schokoladen Brownie Tee machen (ihr wisst schon, Mann nicht da und so) und nach 10 Jahren mal wider „Zurück in die Zuknuft“ gucken. Das läuft nämlich heute Abend im TV und ich habe vorhin noch schnell den Recorder programiert um Zeitversetzt gucken zu können (ach, wie ich unseren Recorder liebe – ansonsten hätte ich, seit ich Mama bin, keinen Film von Anfang an mehr gucken können).

Stampin Up Workshop in der Pfalz {Weihnachsfeeling inklusive}

Mein Mann ist nun den zweiten Abend in Folge auf Jück. Entschuldigung – auf einem „geschäftlichen Abendevent“.
Für mich nur eine Ausrede um mal einen Draufzumachen…
Nächste Woche fährt er auch noch ein paar Tage weg und so langsam gewöhne ich mich an das Leben als Teilzeit-Alleinerziehende.

Nachdem die Jungs in den Feder liegen und schlummern nutze ich die Gelegenheit um meinen Schokoladen-Brownie-Tee zu trinken (den kann der Herr Kuchenduft nämlich nicht leiden) und mich um meinen total vernachlässigten Blog zu kümmern.
Zur Zeit wünsche ich mir einfach einen 50 h Tag. Den sollte es mal zwischenzeitlich mal geben. Mit Workshops, Fotoshoots und dem täglichen Wahnsinn bin ich mehr als ausgelastet. Aber meine to-do Liste wird von Tag zu Tag kürzer.
Sobald alles abgearbeitet ist habe ich auch wieder mehr Blogzeit. Bis dann die nächste Liste kommt…

Samstag hatte ich auf jeden Fall einen tollen Tag bei meinem Stampin Up Weihnachts Workshop.
Vom üblichen es-sind-nurnoch-2h-bis-zum-start-Stress mal abgesehn war es ein richtig schöner Nachmittag mit 8 Bastlerinnen und tinyBro.
Wer schon in Weihnachtsstimmung kommen wollte, der war bei mir goldrichtig.
Das ganze Haus roch nach Gebäck und Punsch und im CD Player lief sanfte Weihnachtsmusik und spätestens beim Weihnachtskarten basteln war auch der letzte in Stimmung für das Fest.
Seit dem kann ich Weihnachten kaum noch erwarten und bei den eisigen Temperaturen zur Zeit kommt es einem auch gar nicht mehr alzu weit vor bis das Christkind kommt.

Die Wunschzettel von den Jungs und mir sind auf alle Fälle fertig und im Keller lagern auch bereits die ersten Geschenke (aber davor kommen ja noch zwei Geburtstage von den Jungs – wer hat das denn geplant???)

Auf jeden Fall war es eine nette Runde und ich denke alle hatten viel Spaß beim Basteln und Quatschen.
Als Projekte gab es drei Weihnachtskarten sowie eine herbstliche Verpackung.

Los ging es mit einer goldigen Weihnachtskarte mit dem wunderschönen Stempelset „Wonderland“ und „Winterliche Weihnachtsgrüße“ und Papier in Taupe und Designerpapier „Zauberwald“.

Als nächstes haben wir eine Karte in den klassischen Weihnachtsfarben rot (Glutrot) und grün (Minzmarkrone) gestempelt. Dazu gab es zwei Designerpapiere „Heimelige Weihnachten“ zur Auswahl. Das Bambi kam mit Abstand am Besten an.
Das Stempelset „Magische Weihnachten“ habe ich diesmal auf Englisch gewählt weil mir der „have yourself a merry little christmas“ Spruch so gut gefällt (und schwups habe ich schon wieder einen Ohrwurm).

Die dritte Weihnachtskarte sowie die Verpackung und die Gastgeschenke zeige ich morgen.
Jetzt werde ich noch die Wäsche aus dem Keller holen und zusammenlegen und danach noch ein paar Seiten in meinem Buch lesen bevor mir die Augen zufallen (letzte Nacht war mit weniger als 5 h Schlaf einfach zu kurz).

Gute Nacht und lasst euch nicht von den Wanzen beißen!

 

Stampin‘ Up Katalogparty im blauen Haus {Gastgeschenke}

Wochenlange Vorbereitung und gefühlte 100 Stunden in der Küche haben sich gelohnt.
Meine Stampin Up Katalogparty zum neuen Jahreskatalog 2015-2016 war wirklich klasse.
Zum einen lag es daran, dass tinyBro einen sehr guten Tag hatte und Vorzeigebaby gespielt hat. Zuerst hat er brav Mittagsschlaf gehalten und danach friedlich auf dem Boden gespielt und alle mit seiner freundlichen Art begeistert. Es war sehr spannend, ihn zu beobachten, wie er versuchte aus dem Vierfüßlerstand ins Krabbeln zu kommen. Leider hat er es nicht geschafft, war aber totzdem stolz wie Oskar.

Zum anderen waren es meine 12 Gäste, die dazu beigetrugen, dass es ein schöner Nachmittag im Hause Kuchenduft wurde (na gut, meine Bastelprojekte und das Essen haben – nach Aussage der Gäste – auch ihren Teil dazu beigetragen).

Ich weiß nicht, in welchem wahnwitzigen Moment ich mir den Katalogpartytermin eine Woche nach unserem Urlaub gelegt habe.
Ganz bei Sinnen kann ich da auf jeden Fall nicht gewesen sein.
Vielleicht dachte ich aber auch, ich wäre entspannt und erholt nach dem Urlaub. Beides war allerdings nicht der Fall.
Gestresst und müde hatte ich also nicht viel Zeit die Projekte, Leckerein und Gastgeschenke vorzubereiten.
In weiser Vorraussicht (ich scheine wohl noch nicht ganz verrückt geworden zu sein), habe ich mir für die Gastgeschenke die fertigen Mini-Geschenkschachteln bestellt. So musste ich diese nur noch Zusammenfalten, Füllen und Verzieren. Nun, in meinem Wahn bin ich dann irgendwie auf die Idee gekommen, die 12 Schachteln mit Schmetterlingen zu verschönern…

Gefüllt waren die kleinen Schachteln mit je einem mini RitterSport und einem Raffaello.
Zur Auswahl gab es dann eine der neuen In Colors Minzmakrone, Melonensorbet, Taupe, Ockerbraun und Grasgrün.

Um meinem Blognamen Kuchenduft und Kinderlachen gerecht zu werden (das Kinderlachen hat tinyBro übernommen), gab es natürlich wieder süße und herzhafte Leckerein. Über die Reste haben sich bigBro und littleBro nach ihrer Rückkehr vom Indoor-Spielplatz hergemacht. Wobei sie es fast nur auf die Schokocreme der Cupcakes abgesehen hatten.

Die Orangen-Lavendel-Tarteletts haben mich einige Nerven gekostet. Ach seien wir ehrlich, ich stand kurz vor einem Nervenzusammenbruch.
Am Tag vorher sind mir die fertigen Tarteletts vom Backblech direkt auf den Boden geknallt. Die nun völlig zerstörten Böden wanderten in die Keksdose (der Teig lässt sich nämlich auch sehr gut als Keksteig verwenden), was meine Jungs freute, mich aber umso weniger.
Zwischen Kindergartenkinder abholen, Mittagessen kochen und zur Musikschule düsen, musste ich also neue Tarteletts backen. Dabei hatte ich mir doch vorgenommen durch meine Planung Stress zu vermeiden. Jaja…meine Pläne und ich.

Es gleicht schon fast einem Wunder, dass vom Zitronen-Vanille-Spritzgebäck überhaupt etwas in den Ofen gelandet ist.
Meine Jungs fanden es einfach wunderbar den Teig direkt vom Fleischwolf in den Mund zu schieben. Wozu er Umweg über den Ofen?

Selbstverständlich durfte auf dem Büffet auch nicht herzhafte Löstlichkeiten fehlen wie die weltbesten Pizzaschnecken, zusammen mit Tomaten-Mozzarella-Spießen und Lachs-Crespelle.

Trotz der ein oder anderen Panne bin ich pünktlich fertig geworden und nachdem mein Mann und die Jungs aus dem Haus waren und tinyBro in seinem Bettchen schlummerte, konnte ich etwas entspannen.
So sah mein Basteltisch und das Kartenbuffet vor dem Eintreffen der Bastelwütigen aus. Vielleicht sollte ich das nächste Mal ein Nachher-Bild machen.

Und zum Schluss wie jeden Mittwoch noch die Angebote der Woche.
Die sind diesmal besonders klasse mit dem schönen Stempelset „Work of Art“, Stanzen und Papier.
Schaut vorbei und wenn Ihr etwas braucht, meldet Euch bis Deinstag, 30.06.2015 um 20 Uhr bei kuchenduftundkinderlachen@gmx.de

Choose Happiness Clear-Mount Stamp Set by Stampin' Up!
Choose Happiness Clear-Mount Stamp Set
Price: 22,00 € 16,50 €
Flower Medallion Punch by Stampin' Up!
Flower Medallion Punch
Price: 22,00 € 16,50 €
Fun Frames Textured Impressions Embossing Folders by Stampin' Up!
Fun Frames Textured Impressions Embossing Folders
Price: 10,50 € 7,88 €
Fuse Fast Adhesive by Stampin' Up!
Fuse Fast Adhesive
Price: 12,00 € 9,00 €
Gift Card Envelope & Trims Thinlits Dies by Stampin' Up!
Gift Card Envelope & Trims Thinlits Dies
Price: 40,00 € 30,00 €
Six-Sided Sampler Clear-Mount Stamp Set by Stampin' Up!
Six-Sided Sampler Clear-Mount Stamp Set
Price: 26,00 € 19,50 €
Tangelo Twist A4 Cardstock by Stampin' Up!
Tangelo Twist A4 Cardstock
Price: 8,50 € 6,38 €
Work of Art Clear-Mount Stamp Set by Stampin' Up!
Work Of Art Clear-Mount Stamp Set
Price: 25,00 € 18,75 €

 

Einladung zur Stampin‘ Up {Katalogparty} am 20. Juni 2015 in Neuhofen (Pfalz)

Auch in diesem Jahr möchte ich Euch wieder zu meiner Stampin Up Katalogparty zum neuen Jahreskatalog 2015-2016 einladen.
Ich bin schon mitten in den Vorbereitungen und habe mir bereits ein paar schöne Projekte für den Tag überlegt.

Bei der Katalogparty habt Ihr die Möglichkeit im neuen Katalog zu wälzen und die neuen Produkte live zu bewundern.
Die Party startet um 14 Uhr und geht bis 18 Uhr. Ihr könnt irgendwann zu dieser Zeit kommen und so lange bleiben, wie Ihr möchtet. Ob 1, 2 oder 4 Stunden ist egal.
Am Bastelbüffet erwarten Euch vier Karten und eine Verpackung zu verschiedenen Themen, aus denen Ihr euch drei Projekte aussuchen und basteln könnt. Dabei stehe ich Euch mit Rat und Tat zur Seite.
Außerdem gibt es bei Kuchen und Fingerfood genug Gelegenheit zum Quatschen und Ideen Austauschen.

Bei der Tombula habt Ihr zudem die Chance einen von drei tollen Gewinnen mit nach Hause zu nehmen. Jeder Teilnehmer erhält am Anfang ein Los.
Bei meinem Flohmarkt könnt Ihr für kleines Geld nicht mehr erhältliches Papier, Stempel, Bänder und Knöpfe erwerben.

Katalogparty Details:

Thema: Karten und Verpackung zum neuen Jahreskatalog
Datum: Samtag, 20.06.2015
Uhrzeit: 14-18 Uhr
Ort: 67141 Neuhofen (Nähe Ludwigshafen / Speyer / Mannheim)
Materialgebühr: 8€ (inklusive Katalog)

ACHTUNG! AUSGEBUCHT!

Es besteht bei der Party kein Kaufzwang, Ihr dürft aber natürlich trotzdem gerne in den Stampin‘ Up Katalogen stöbern und Produkte bestellen.
Der Workshop ist sowohl für Bastel Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Als Stampin‘ Up Demonstratorin zeige ich euch wie Ihr die Projekte umsetzt und stehe Rede und Antwort bei all Euren Fragen.

Ich freue mich über Eure verbindliche Anmeldung bis 14.06.2015 unter: kuchenduftundkinderlachen@gmx.de

Liste der letzten Gelegenheiten {jetzt die letzte Chance auf den alten Katalog nutzen und Schnäppchen machen}

Ohne große Worte präsentiere ich Euch heute die Liste der letzten Gelegnheiten!

Hier enthalten sind alle Produkte, die nicht mehr im neuen Katalog enthalten sind. Also somit die letzte Chance, diese zu erwerben.
Mit dabei sind viele Schnäppchen.

Doch jetzt heißt es schnell sein. Wie die Vergangenheit zeigt, sind die besten Produkte super duper schnell ausverkauft. Denn es gilt: nur solange der Vorrat reicht!
Wer was haben möchte, bestellt also schnell und schickt mir eine Mail: kuchenduftundkinderlachen@gmx.de

Morgen findet meine Sammelbestellung statt. Ihr könnt Euch hier gerne anhängen, dafür bitte bis 20 Uhr eine Mail schreiben. Allerdings würde ich vorschlagen, bereits heute eine Einzelbestellung zu tätigen, wenn Ihr etwas wirklich haben möchtet, die Versandkosten belaufen sich dann auf 5,95€.

Genug geredet….hier die Liste:

 

 

RitterSport Verpackung mal drei {für die kleinen, die normalen und die XXL Tafeln}

Ich verschenke immer gerne lieb verpackte RitterSport Schokolade.
Zum einen mag ich die Sorten so gerne, besonders die es jetzt im Frühling gibt, und zum anderen lassen sie sich mit dem Evelope Punch Board (EPB) von Stampin‘ Up! so schnell und nett Verpacken.
So hat mal ein schönes Mitbringsel oder ein kleines Dankeschön für meine Kunden bei der Sammelbestellung.

Hier zeige ich Euch jeweils eine Verpackung für die verschiedenen Tafeln mit Maßangaben für das Umschlagbrett.
Verziert habe ich alle mit den wunderschönen Schmetterlings-Framelits. Die sind so wunderbar Frühling und verbreiten ganz schenll gute Laune (ich ich im Moment dringend brauche…).
Das Envelope Punch Board ist noch bis zum 31. März für 17,21€ im Angebot. Ihr könnt Euch gerne meiner Sammelbestellung anschließen.

Los geht’s mit den kleinen RitterSport Tafeln à 16,67 g, die es im Multipack in Reih und Glied gibt.
Maße für das EPB sind hierbei:
Papier schneiden auf 11,9 cm x 11,9 cm
1. Falzung bei 5,2 cm
2. Falzung bei 6,7 cm

 

Für die normale, 100g, RitterSport Tafel gelten folgende Größen:
Papier schneiden auf  19,4 cm x  19,4 cm
1. Falzung bei 8,5 cm
2. Falzung bei 10,9 cm

 

Bleibt noch die XXL Tafel für den großen Hunger mit 250g:
Papier schneiden auf  23,9 cm x  23,9 cm
1. Falzung bei 10,9 cm
2. Falzung bei 13,0 cm

Heute geht es auch wieder bei unserer Ostereiersuche weiter


Schaut heute bei Annemarie und Nici vorbei und sammelt die Eier.
Morgen bin ich bei Kuchenduft & Kinderlachen dran. Ich freu mich schon auf Euren Besuch!

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
I Love Lace
Sweetbriar Rose

Farben/Designerpapier:
Savanne
Farngrün
Rhabarberrot
Ozeanblau
Kirschblüte
Kandiszucker
Flüsterweiß

Designerpapier Trau Dich
Besonderes Designerpapier Erstausgabe
Designerpapier im Block Aufgeblüht
Pergamentpapier

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Formen Schmetterlinge
Zierdeckchen
Stanze Mini-Schmetterling
Stanze Eleganter Schmetterling
7/8″ (2,2 cm) Spitzenband in Saharasand
Häkelbordüre Venezia
Leinenfaden
Dicke Kordel Pistazie
Mix-Marker Blauregen
Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Projekte Geburtstag & Verpackung {Stampin‘ Up Frühlings Workshop in Neuhofen}

Wie versprochen folgt heute Teil 2 meines Workshop Berichts.
Nachdem meine Gäste und ich schon Karten zur Geburt und Hochzeit gebastelt hatten, sollte, nach einer kleinen Stärkung, die Projekte Geburtstag und Verpackung folgen.

Aber erstmal hieß es Kaffee schlürfen und Sacher Törtchen mümmeln.

Für die kleinen Ritter Sport Minis Frühling habe ich schnell eine Banderole aus dem schönen DSP „Trau Dich“ gebastelt.

Die Wohnung hatte ich natürlich auch ein wenig dekoriert.

Und so sah der Basteltisch aus, bevor wir uns ans Werk gemacht haben. Noch richtig schön ordentlich!

 

Nun ging es also mit einer Karte zum Geburtstag weiter. Das SAB Set „Zum großen Tag“ mag ich sehr gerne und der Verschluss ist mal was anderes.
Dabei konnten die Gäaste auch gleich die neue Tafeltechnik mit Tafelpapier und Kreidestempelkissen kennenlernen.


Zum Schluss haben wir eine Verpackung mit dem „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“ für eine Tafel Schokolade gebastelt.
Es war ein richtig toller Stempelnachmittag und tinyBro hat sich für seinen ersten Workshop ganz wacker geschlagen. Wir beide freuen uns schon auf den nächsten Workshop im Juni bei mir in Neuhofen!

Die Banderole lässt sich abziehen und heraus kommt eine Tafel Schokolade.

 

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Zum großen Tag (SAB 2015)
Swallowtail
Papillon Potpourri
Mein Lichtblick (SAB 2015)

Farben/Designerpapier:
Osterglocke
Calypso

Pistazie
Flüsterweiß
Kirschblüte
Vanille Pur
Rhabarberrot
Designerpapier Blumentopf
Besonderes Designerpapier Erstausgabe
Tafel-Papier

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Kreis-Kollektion
Framelits Tafelrunde
Textured Impressions Prägefolder Perfect Polka Dots
Klammern in Antikoptik
Häkelbordüre Venezia
1/4″ (6,4 mm) Baumwollband Osterglocke
Bommelband in Calypso
Designer-Motivklebeband Süße Träume
5/8″ (1,6 cm) Geflochtenes Baumwollband in Honiggelb
Stanze Mini-Schmetterling
ColorBox Kreidetinte-Stempelkissen Zitrusgelb

Projekte Babykarten & Hochzeit {Stampin‘ Up Frühlings Workshop in Neuhofen}

Letzten Samstag fand mein Frühlings Workshop in Neuhofen (Nähe Mannheim, Ludwigshafen, Speyer) statt.
Da ich derzeit im Babywahn bin, war natürlich klar, dass ich auch eine Karte zu diesem Thema vorbereitet hatte.

Zur Auswahl gab es eine Babykarte für Jungen oder Mädchen oder wahlweise eine Geburtstagskarte. Mit dem Designerpapier „Süße Träume“ lassen sich beide Themen gut umsetzen. Und das Wölkchenpapier von dem Set ist sowieso mein absoluter Liebling!

 

Als nächstes Projekt  hatte ich eine Karte zur Hochzeit gestalltet.
Die neue Elementstanze Schleife ist wirklich klasse. Damit lässt sich im Handumdrehn eine schöne Schleife basteln und für Karten oder Verpackungen verwenden.

Alternativ konnte man auch eine Karte zum Muttertag basteln, der ja im Mai ist und der kommt schneller als man denkt.

 

Die nächsten beiden Projekte, eine Karte zum Geburtstag und eine Verpackung für eine Tafel Schokolade, zeige ich Euch in einem Blogpost in den nächsten Tagen.

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Kleine Wünsche
Großes Glück
So froh (SAB 2015)
Wir Feiern
Super Süß

Farben/Designerpapier:
Honiggelb
Zartrosa
Lagunenblau
Flüsterweiß
Brombeermousse
Saharasand
Vanille Pur

Designerpapier Trau Dich
Designerpapier Süße Träume
Besonderes Designerpapier Zauberhaft (SAB 2015)

Sonstiges:
Big Shot
Textured Impressions Prägeform Herzen
Elementstanze Schleife
7/8″ (2,2 cm) Spitzenband in Saharasand
5/8″ (1,6 cm) Geflochtenes Baumwollband in Honiggelb
Leinenfaden
Designerknöpfe Süße Träume
Elementstanze Ticket-Duo

Wellnessbox {Gastgeschenke beim Stampin‘ Up Frühlings Workshop in Neuhofen}

Am Samstag fand mein Stampin‘ Up! Frühlings Workshop in Neuhofen, Nähe Mannheim ~ Ludwigshafen ~ Speyer, statt.
Es trafen 7 liebe Stemplerinnen ein und verbrachten mit tinyBro und mir einen gemütlichen und äußerst netten Bastelnachmittag.

Um meine Gäste willkommen zu heißen, gab es neben Kuchen und Kaffee auch wieder für jeden ein Gastgeschenk.
Diesmal habe ich Wellnessboxen gebastelt.
Enthalten sind ein Teelicht, ein Beutel Tee (yummy Marzipan-Roibosch) und ein Stück Schokolade.

Bei dem trüben Wetter – und mal wieder Schnee! – zur Zeit, kommt so eine Box gerade recht. Da kann man es sich in der Wanne oder auf dem Sofa gemütlich machen.

„Best Day Ever“ ist aus der derzeitigen Sale-a-Bration und ich habe es noch in Gold embossed um einen besonderen Effekt zu erziehlen.

An dem seitlichen Band kann man die Box aufziehen…

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Best day Ever
Flower Shop
Papillon Potpourri
Hardwood
I Love Lace

Farben/Designerpapier:
Altrosé
Kandiszucker
Vanille Pur

Designerpapier Trau Dich

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Formen Rahmen-Kollektion
Framelits Formen Tafelrunde
Zierdeckchen
Stanze Eleganter Schmetterling
Stanze Stiefmütterchen
Designer-Motivklebeband Süße Träume
5/8″ (1,6 cm) Geschenkband mit Fischgrätmuster Natur
Miniklammern 1/8″ (3,2 mm)
Erhitzungsgerät
Embossing Buddy
Stampin‘ Emboss Prägepulver Gold
Stanz- und Falzbrett für Umschläge