Alles Ananas, oder was? {Inkspiration Week Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2016-2017}

Dieses Jahr sind Ananas (oder Ananasse, wie heißt das eigentlich?) total im Trend.
Man sieht sie auf Shirts, Servietten, Dekoelementen, Taschen und und und.
Selbst die Jungs haben Badehosen mit diesen Früchten drauf. Die habe ich allerdings schon letztes Jahr gekauft. Die drei sind also richtige Trendsetter.

Ich bin sowohl von den echten Früchten als auch von den Dekoananas(en) sehr angetan. Ich liebe Ananas in jeder Form.
Einzig das umständliche Schälen nervt ein wenig.

Demnach war ich schwer begeistert, als ich den neuen Stampin Up Katalog aufschlug und ich den Ananasstempel „Pineapple“ entdeckte.
Der musste sofort und augenblicklich bei mir einziehen. Ich hatte schon so viele Ideen damit im Kopf.

Sobald er endlich geliefert wurde, machte ich mich ans Werk. Erst einmal habe ich diverse Karten gebastelt und habe mich gleich verliebt.
Ob uni oder zweifarbig. Die Ananas macht sich einfach gut und passt sowohl zum Geburtstag, Danke und Grußkarten.

Aber in meinem Kopf spukte auch noch andere Ideen mit der Ananas rum.
Ich suchte schon länger nach neuen Kissen für unser Wohnzimmer. Irgendwie fand ich nie das richtige (entweder für meinen Geschmack oder für meinen Geldbeutel).
Selbst ist die Frau und Kissen nähen ist eh eins meiner liebsten Nähprojekte, da es so flott und einfach ist.

Also schnell Stoff geordert und schwarze Stoffmalfarbe.
Den Stempel habe ich mit der Farbe dünn eingepinselt und nach dem Stempeln mit Staz-On Stempelreiniger gereinigt. Ein kleines bisschen schwarze Farbe ist noch zu sehen, aber mich stört das jetzt nicht und dem Stempel schadet das ja auch nicht.
Dieser ungleichmäßige Stempelabdruck ist übrigens gewollt. Es sollte etwas ungleich aussehen um dem Kissen seinen Charm zu verleihen.

Einen Tag habe ich die Farbe trocknen lassen und dann heiß gebügelt.
Beim Zusammennähen des Kissens war ich dann etwas nervös. Ich hatte die ganze Zeit Angst, irgendetwas falsch zu machen und dann den Abdruck zu zerstören. Aber es ging alles gut und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden (und das muss schon was heißen).

Meine zweite Dekoidee war dann wesentlich schneller gebastelt.
Erstmal habe ich ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß mit einen schönen Spruch bedruckt. Die längste Zeit habe ich damit verbracht, die richtige Schrift zu finden.
Anschließend habe ich die Ananas auf das Papier in Kupfer embossed.
Ab in einen Rahmen.
Fertig.

So schnell hat man ein Poster gedruckt und es macht sich herrlich schön gepaart mit meiner Dekoananas und den Flamingo Teelichtern.

Ich hoffe, euch hat meine Inspiration zur Inkspirationweek gefallen und vielleicht zieht auch bei euch bald ein Ananaskissen oder Poster ein.
Heute findet ihr noch bei Sofia tolle Bastelprojekte und eine Verlosung. Morgen dürft ihr bei Petra und Ulla gespannt auf kreative Ideen und Gewinne sein.

Selbstverständlich habe ich auch eine kleine Verlosung mit Gewinn für euch.
Bei mir gibt es zu Gewinnen: Zierdeckchen In Color 2015-2016

 

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte im Kommentar angeben)
Die Verlosung läuft bis Freitag, 01.07.2016, um 23:59 Uhr

Advertisements

Startschuss zu unserer {Inkspiration Week zum Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2016-2017} wird morgen abgefeuert

Während ihr euren Sonntagskaffee und frische Brötchen genießt (oder auch nicht), erzähle ich euch mal tolle Neuigkeiten.
Morgen geht die Inkspiration Week zum Stampin‘ Up Jahreskatalog 2016-2017 los. Unser Team war wieder ordentlich kreativ und hat sich mit den neuen Produkten allerlei schöne Sachen einfallen lassen.

Im neuen Katalog gibt es so viele Neuheiten und meistens weiß man gar nicht richtig was damit anzufangen. Nach der Inkspiration Week dürftet ihr damit kein Problem mehr haben. Denn hier seht ihr, was man alles damit schönes zaubern kann.
Neben den tollen Inspirationen gibt es auch jeden Tag Gewinne. Da das ganze zwei Wochen läuft sind das ganz schön viele Chancen von der Glücksfee gezogen zu werden.

Hier seht ihr schon mal eine Übersicht, wer wann was zu zeigen und zu verlosen hat.
Bei mir könnt ihr am 30.06. reinspringen.
Ich wünsche euch viel Spaß, viel Inspiration und jede Menge Glück für die Verlosungen.

Montag 20.06.
Chrissy – teilzeitbastelfee.com
Heike – www.born2stamp.com/

Dienstag 21.06.
Tina – www.kleinerhase-stempelnase.com
Sandra – PearlStamp.de

Mittwoch 22.06.
Ela – www.fliederfee.de
Anja – bastelanja.wordpress.com

Donnerstag 23.06.
Frieda – stempelkreativ.wordpress.com
Janine – stempelnstanzenstaunen.wordpress.com

Freitag 24.06.
Christina – finepaperarts.wordpress.com
Christina – stempellabor.wordpress.com

Samstag 25.06.
Annemarie – www.firsthandemotion.de
Marion – www.marionstempelt.com

Sonntag 26.06.
Alex – zimtschneckenscrappen.wordpress.com
Simone – simone-stempelt.com

Montag 27.06.
Yvonne – www.bastelig-es.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de 

Dienstag 28.06.
Monika – kreativella.com
Claudi – darmstadt-stempelfieber.blogspot.de

Mittwoch 29.06.
Janina- janinaspaperpotpourri.de
Bine – allerleipapierschnipsel.com

Donnerstag 30.06.
Sofia – www.socreabo.com
Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com

Freitag 01.07.
Petra – www.rollimaus-kartenwelt.blogspot.de
Ulla – www.sternenwicht.de

der nächste Schwung Weihnachtskarten geht auf die Reise {und Gewinner der December Inkspirations}

Wie jedes Jahr gab es auch dieses Weihnachten wieder eine Mischung aus gedruckten Weihnachtskarten mit Bildern der Jungs und selbst gebastelten.
Alle eigenhändig zu Basteln habe ich noch nie geschafft. Selbst vor den Kindern nicht.

Nachdem die gedruckten Exemplare schon lange auf der Reise sind, gehen diese Woche die Selbstgebastelten raus.
Für meine Stampin Up Kunden zusätzlich noch mit dem neuen Frühjahr- /Sommerkatalog 2016.

Um bei der Massenproduktion nicht komplett irre zu werden, denke ich mir immer schnelle aber hübsche Karten aus.
Zwei Varianten sind es dieses Jahr geworden.
Und, obwohl es die schnellsten Karten geworden sind die ich diese Saison gebastelt habe, gefallen sie mir am allerbesten von all meinen Werken.
Einfach kann manchmal ganz schön schick sein.

Grundstock ist flüsterweißer Farbkarton, der in Himmelblau und Minzmakrone mit dem Stempelset „Winterliche Weihnachtsgrüße“ und einem neuen Set aus dem Frühjahr- /Sommerkatalog verziert ist.
Der Schriftzug wurde mit den Thinlitsformen „Weihnachtliche Worte“ und Glitzerpapier in Gold ausgestanzt. Dazu noch ein paar Akzente mit Pailetten in Metallfarben und fertig.

Die zweite Karte ist ebenfalls in Flüsterweiß gehalten und ich habe mein absolutes Lieblingsset „Wonderland“ verwendet sowie das dazugehörige Designerpapier „Zauberwald“.
Die Pailetten und das goldene Glitzerpapier kamen auch wieder zum Einsatz.

 

Und nun zu dem wichtigen Teil.
Danke für die ganzen lieben Kommentare zu meinem Beitrag der December Inkspirations.

Gestern habe ich via random.org ausgelost und das Los fiel auf:

 

suuu

Herzlichen Glückwunsch!!!
Damit Dich dein Gewinn auch erreicht, sende mir eine Mail mit deiner Adresse an: kuchenduftundkinderlachen@gmx.de

Schaut heute bei Jessica vorbei um euch inspirieren zu lassen und noch eine Chance auf einen gewinn zu haben!

Am 12. Dezember, da öffne ich meine Tür {December Inkspiration mit Weihnachtsdeko in schwarz und gold}

Hereinspaziert zum 12. Türchen unserer December Inkspiration.
Bei dem Adventskalender meiner Jungs ist heute Halbzeit und ich glaube, sie sind ganz zufrieden mit ihrer bisherigen Ausbeute. Wenn die wüssten, dass in ein paar Tagen eine kleine Müllabfuhr im Türchen ist, würden sie wohl direkt alles aufreißen.

Zum Glück geht unsere December Inkspiration aber nicht nur bis Heilig Abend, sondern den ganzen Dezember lang. Schließlich gibt es mit Silvester ja auch noch genug Gelegenheiten zu basteln und Freude zu verschenken.

Wie jedes Jahr habe ich zu Weihnachten wieder neue Deko für unsere Tür gebastelt.
Und ich habe mich mal dem Trend angepasst und alles in schwarz und gold gehalten.

Wie der bekennende Stampin Up! Fan bemerkt hat, habe ich die Grundidee aus dem Herbst- /Winterkatalog geklaut.
Aber mir gefiel es so gut, dass ich es einfach nachmachen musste, und es ist ja trotzdem eine ganz individuelle Deko entstanden.

Meine Jungs haben mir beim Zweige Sammeln im Wald geholfen. Ich habe sie dann zu Hause mit Goldlack eingesprüht.
Das hätten meine Racker bestimmt auch gerne gemacht, aber ich weiß schon wer dann die Goldfarbe abbekommen hätte – die Zweige auf jeden Fall nicht.

Die „Akzente Schneeflocken“ habe ich ganz einfach mit einem schwarzen Edding eingefärbt. Ging wirklich gut, und so in schwarz wirken sie nochmal ganz anders.
Das wunderschöne Designerpapier „Zauberwald“ kam ebenso zum Einsatz wie das Produktpaket „Winterliche Weihnachtsgrüße“.

Und so sieht das gute Stück an unserer Tür aus:

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss.
Also bitteschön…
Verlosung
Zu gewinnen gibt es schöne Strass-Accessoires aus dem Herbst- / Winterkatalog.
Macht sich wunderhübsch auf Weihnachtskarten, aber auch sehr edel auf Geburtstagskarten oder zum Neujahrswunsch.
In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los fürs Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis Sonntag, den 13. Dezember 2015, um 23:59 Uhr.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Schaut auch noch bei Chrissi vorbei, um bis heute Nacht bei der Verlosung teilzunehmen. Und morgen dürft Ihr euch bei Ela inspirieren lassen.

   11   12 13

 

Ausverkauf zum Jahresende und Winterkinder {neue Babys braucht das Land}

Unglaublich, dass das Jahr fast um ist. Nur noch ein paar Wochen trennen uns von 2016.
Ich bin mächtig gespannt auf das neue Jahr. Hoffentlich geht es ein bisschen langsamer vorbei als 2015.

Zum Jahresende gibt es bei Stampin‘ Up! nochmal einen Ausverkauf mit vielen Weihnachtsprodukten.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160300&dbwsdemoid=5002000

Bestellungen nehme ich ab sofort entgegen und wer schnell ist, der bekommt seine Ware noch vor Weihnachten und kann so noch ein bisschen basteln und seine Liebsten damit beglücken.
Das Angebot gilt jedoch, wie immer, nur so lange der Vorrat reicht.

 

Mal was ganz unweihnachtliches, aber trotzdem mit dem Weihnachts Designerpapier „Heimelige Weihnachten“.
Eine liebe Kundin von mir hat gerade ihren zweiten Sohn bekommen.
Da darf eine selbstgestalltete Stampin Up Karte nicht fehlen. Das Rehkitz passt nicht nur schön zu Weihnachten, sondern macht sich auch gut auf Babykarten.

Die letzte Babykarte für dieses Jahr ist ganz im Wölkchen Design gehalten, dass ich zur Zeit so wahnsinnig toll finde.
So toll, dass das neu gestalltete Zimmer von tinyBro ganz viele Wolken hat.
Ich bin immer froh, wenn ich einen Babykarte für Mädchen basteln darf. Denn irgendwie kommen in meinem Bekanntenkreis immer Jungs auf die Welt.
Diese Karte war allerdings eine Auftragskarte für eine Freundin. Aber nächstes Frühjahr kommt auf jeden Fall ein Mädchen in meinem Freundeskreis auf die Welt. Spätestens da darf ich dann wieder Mädchensachen basteln.

 

Auch heute geht die December Inkspirations weiter. Bei Annemarie gibt es einen wunderschönen Weihnachtsrahmen zu bewundern und heute zeigt euch Janina ein tolles Lebkuchenhaus ganz ohne Kalorien. Morgen dürft ihr euch schon auf Chrissi freuen. Macht mit und gewinnt tolle Preise von Stampin Up!

09

10   11

Babyglück {Hallo neue Erdenbürger}

Eigentlich sollte ich ja mit Weihnachtskarten basteln beschäftigt sein.
Aber anscheinend war der Jahresanfang recht kühl und kuschelig, denn ich verbringe meine Zeit am Basteltisch gerade mit Babykarten.
Überall wo ich hinschaue, gibt es neue Babys.
Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nun kein Baby mehr zu Hause habe und ich daher eh überall Schwangere und Babys sehnsüchtig anstarre.

Ich habe mich immer mit dem Gedanken getröstet, dass tinyBro noch nicht laufen kann und somit ja quasi noch ein Baby ist.
Doch seit gestern ist das auch vorbei. Der kleine Mann, mein kleines Baby, hat seinen ersten freien Schritt gemacht.
Vom Sofa bis zu einer Holzkiste wo unser St. Nikolaus seht.

Auch wenn ich nun kein eigenes Baby mehr habe, bastel ich liebend gerne Babykarten.
Es ist immer etwas besonderes einen neuen Erdenbürger Willkommen zu heißen.

Eine Karte für eine kleine Zaubermaus.
Ich habe das Stempelset „Zum Nachwuchs“ und das Designerpapier „Süße Kleinigkeiten“ verwendet.

Und eine zweite für einen neuen Zwerg mit dem Stempelset „Something for Baby“ und „Zoo Babies“ sowie ebenfalls dem Designerpapier „Süße Kleinigkeiten“.

Und weil noch mehr Babys auf die Welt gekommen sind, zeige ich euch morgen zwei weitere Babykarten.

 

Ich hoffe, ihr besucht auch jeden Tag unsere Stampin Up December Inkspirations, wo ihr viele Ideen rund um Weihnachten bekommt und auch jeden Tag etwas gewinnen könnt.
Schaut heute bei Yvonne und morgen bei Annemarie vorbei.

08   09 

 

Morgen gehen die December Inkspirations los {macht euch bereit}

Morgen Kinder wirds was geben…

Morgen ist Dezember und der jährliche Adventskalender, die December Inkspirations, von unserem Stampin‘ Up! Team geht wieder los!
Ihr freut Euch bestimmt schon auf jede Menge Inspiration zu Weihnachten und Neujahr und tägliche Gewinne.
Jeden Tag ist ein Blog von den Mitgliedern unseres Team dran Euch mit kreativen Ideen und tollen Anregungen auf das Weihnachtsfest und Weihnachtsbastelein einzustimmen.
Morgen geht es mit Caroline los.
Meine Wenigkeit ist bei der Halbzeit, am 12.12.2015, dran. An diesem Tag werde ich Euch Weihnachtsdeko mit Stampin‘ Up zeigen und etwas schönes an Euch verlosen. Mehr verrate ich aber noch nicht.

01   02   03
04   05   06 
13   14   15
19   20   21 
Regeln für das Gewinnspiel:

Jeden Tag gibt es einen gewinn und zwar auf dem Blog, der an diesem Tag an der Reihe ist.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los fürs Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Viel Glück und viel Spaß bei unserer December Inkspiration!

Team-Aktion Ostereier Suche {heute bei mir mit Wohndeko zu Ostern}

Ich hoffe, Ihr habt die letzten Tage schon fleißig Eier bei unserer Stampin‘ Up! Ostereiersuche gesammelt.
Heute dürft Ihr bei mir und Eva suchen und Euch inspirieren lassen.

Ich habe – mal wieder – einen Bilderrahmen gemacht. Ich liebe es einfach Rahmen zu dekorieren und aufzustellen. Auf unserem „Kamin“ kommen die einfach wunderbar zur Geltung.
Den Rahmen habe ich beim schwedischen Möbelhaus gefunden. Das Passepartout ist einfach toll und die Schmetterlinge fühlen sich sehr wohl.
Als Hintergrund habe ich das Designerpapier Zauberhaft verwendet. Leider erkennt man es auf den Fotos nicht, aber damit erzielt man wunderschöne Reflexe, je nach Lichteinfall.
Nach dem ganzen Durchkurbeln der Schmetterlinge durch die Big Shot hatte ich zwar einen müden Arm, aber die Arbeit hat sich gelohnt.

Der Schriftzug „Frohe Ostern“ rundet die ganze Sache ab.

Und hier kommt der kleine Hinweis auf mein Eierversteck:
Folgt einfach Euren knurrenden Bäuchen und werdet fündig!

Bei den Farben habe ich mich von diesen beiden Hasen inspirieren lassen. Das ergibt ein wunderbar harmonisches Bild.

Und hier geht es morgen weiter:

Tina – www.kleinerhase-stempelnase.com
Heike – www.born2stamp.com

 

Das sind nochmal die Spielregeln für die Ostereier-Suche:

  • Vom 25.03. bis 04.04.15 gibt es bei 23 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht.
  • Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 07.04.14 (23.59 Uhr) an eine der 23 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Die drei tollen Gewinne, die es abzustauben gibt

  • 1. Preis: Stempelset „Du bist…“ + Kreativ-Set Accessoires
  • 2. Preis: Stempelset „Painted Petals“ + „Textured Impressions Prägeform Frühlingsblumen“
  • 3. Preis: GG-Stempelset „Weil ich an dich denke“

Um euch das Zusammenzählen der Eier zu erleichtern, findet ihr hier ein PDF Download zum Eintragen.

 

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Skinny Mini Alphabet
Papillon Potpourri

Farben/Designerpapier:
Kirschblüte
Himmelblau
Saharasand
Schiefergrau

Flüsterweiß
Designerpapier Zauberhaft

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Formen Schmetterlinge
Framelits Formen Tafelrunde
Thinlits Zauberhaftes Zierdeckchen
Zierdeckchen
Stanze Eleganter Schmetterling

Team-Aktion Ostereier Suche {es geht loooooos}

Letzte Woche durften wir ja schon den Frühling genießen.
Wir haben die ersten Tage im Garten verbracht und den Piratenturm geentert.
Und mit den ersten Sonnenstahlen kommt auch die Vorfreude auf Ostern. „Stups der kleine Osterhase“ läuft im CD Spieler und ich schlage die Eier zum Kuchenbacken nicht mehr einfach auf, sondern bekomme einen roten Kopf vom Ausblasen.

Eindeutig Zeit für unsere Stampin‘ Up! Ostereiersuche!
Viele kennen unsere Aktion schon vom letzten Jahr. Bei der Suche verstecken sich in jedem unserer Blogs Ostereier mit Zahlen, die es zu addieren gilt.Wer die richtige Lösung hat, wandert in den Lostopf und hat die Chance auf einen von drei Gewinnen.

Aber das schönste dabei sind die ganzen Inspirationen. Die Ostereiersuche geht bis zum 04.04.2015. Jeden Tag sind 2 oder 3 Team Mitglieder dran, Euch kreative Projekte rund um Frühling und Ostern zu zeigen. Ihr dürft gespannt sein auf viele tolle Ideen.
Heute starten Marion und ela.

Und hier geht es die nächsten Tage weiter (ich bin diesen Samstag dran)

Mittwoch, 25. März 2015
– Marion – www.marionstempelt.com
– ela – www.fliederfee.de

Donnerstag, 26. März 2015
– Johanna – www.glitzerwunderland.de
– Yvonne – www.bastelig-ES.de

Freitag, 27. März 2015
– Annemarie – www.firsthandemotion.de
– Nici – www.feierabendbastler.de

Samstag, 28. März 2015
– Eva – www.lovelymade.me
– Steffi – www.kuchenduftundkinderlachen.com

Sonntag, 29. März 2015
– Tina – www.kleinerhase-stempelnase.com
– Heike – www.born2stamp.com

Montag, 30. März 2015
– Helen – www.lilagluecksklee.de
– Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de

Dienstag, 31. März 2015
– Chrissy – www.teilzeitbastelfee.com
– Melanie L. – www.melimade.wordpress.com 

Mittwoch, 1. April 2015
– Kati – www.scrapnbake.wordpress.com
– Melanie S. –  www.gestempelt.com

Donnerstag, 2. April 2015
– ChristinaD – www.finepaperarts.wordpress.com
– Ulla – www.sternenwicht.de

Freitag, 3. April 2015
– Jessica – www.kunterbuntestempelwelt.com
– Miri_Hase – www.bastelbunny.blogspot.de

Samstag, 4. April 2015
– Samia – www.bastelatelier.at
– Melanie A – www.lovelyhandmadebymelli.wordpress.com
– Caroline Stempelbiene www.caroline-stempelbiene.com 

 

Und das sind die Spielregeln für die Ostereier-Suche:

  • Vom 25.03. bis 04.04.15 gibt es bei 23 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht.
  • Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 07.04.14 (23.59 Uhr) an eine der 23 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Und das sind die drei tollen Gewinne, die es abzustauben gibt

  • 1. Preis: Stempelset „Du bist…“ + Kreativ-Set Accessoires
  • 2. Preis: Stempelset „Painted Petals“ + „Textured Impressions Prägeform Frühlingsblumen“
  • 3. Preis: GG-Stempelset „Weil ich an dich denke“

Um euch das Zusammenzählen der Eier zu erleichtern, findet ihr hier ein PDF Download zum Eintragen.

 

December Inkspirations ~ letztes Türchen {guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr}

advent10

Es ist soweit – der letzte Tag unserer December Inkspirtaions! Denn heute ist – wie Ihr alle wisst, der letzte Tag des Dezembers und somit auch der letzte Tag in 2014.

Ich hoffe, Euch hat unsere Aktion gefallen, Ihr habt viele Inspirationen bekommen und der ein oder andere hat einen tollen Gewinn schon zu Hause.

 

Ein ereignisreiches Jahr geht zur Ende. Es war ein sehr trauriges und gleichzeitig auch ein sehr glückliches Jahr. Es hört auf jeden Fall sehr schön auf, denn dies ist unser erstes Silvester zu fünft.
Ich wünsche mir, dass das neue Jahr so schön wird, wie dieses geendet hat und nicht so schrecklich, wie es begonnen hat.

Ich möchte mich auf jeden Fall bei all meinen Lesern bedanken. Durch Eure lieben Kommentare zaubert Ihr ein Lächeln auf mein Gesicht, auch wenn es mir manchmal schwer fällt nach kurzen Nächten und chaotischen Tagen. Schön, dass es Euch gibt.

Das neue Jahr fängt gleich gut an.
LittleBro kommt in den Kindergarten, tinyBro ist nun bei uns und wird unser Leben bunter machen.
Ich habe ein neues Waffeleisen zu Weihnachten bekommen und werde Euch bald das ultimative Rezept verraten.
Bei Stampin‘ Up! steigt bald die Sale-a-Bration 2015 und der neue Frühjahrskatalog kommt raus.
Und leider werde ich auch ganz bald 33…aber dazu später mehr.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in 2015 und ein glückliches neues Jahr mit viel Erfolg und (das allerwichtigste!!!) Gesundheit.

 

Bei dieser Neujahrskarte könnt Ihr schon einen Blick auf einige neue Stampin‘ Up! Produkte werfen…

Verwendete Stampin’ Up Produkte:

Stempel:
Wir feiern
Gesammelte Grüße

Farben/Designerpapier:
Himmelblau
Wassermelone
Bermudablau

Flüsterweiß
Glitzerpapier Gold

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Formen Ballon
Framelits Formen Project Life

Paillettenband in Bermudblau
Stanze Sternenkonfetti
Stanze Designeretikett