Im Herbst sagt die Eule schuhuuu {Produkttest der neuen Lindt Eulen}

Als Blogger bekommt man ja die ein oder andere Anfrage zu Produkttests, Kooperationen oder Buch Rezensionen.
Nicht bei jeder Anfrage sage ich zu, denn das Produkt muss zu uns und zu meinem Blog passen.
Als die Anfrage von Lindt zu den neuen Schokoladen Eulen kam, war ich aber sofort dabei.
Schokolade passt nun mal eins-a zu Kuchenduft und vielleicht noch besser zu Kindelachen.
Und wenn ich schon von Herrn Kuchenduft keine Pralinen bekomme, dann halt so.

Es war ein bisschen schwierig das Paket vor den Jungs zu verstecken. Noch schwieriger wurde es dann die beiden davon abzuhalten, die fertig eingepackten Eulen aufzuessen. Irgendwie habe ich es geschafft (mit Bestechung von anderen Süßigkeiten, man muss sich ja zu helfen wissen) ein paar Bilder zu machen bevor die hunrige Meute die hart erkämpfte Beute in einem Stück verschlungen hat (okay, ganz so schlimm war es dann doch nicht).

Ich bin wirklich ganz begeistert von der neuen Eulenkollektion. Die verschiedenen Produkte eignen sich gut um im Herbst eine Kleinigkeit zum Geburtstag, als Dankeschön oder einfach so zu verschenken.
Die gefiederten Freunde sind von sich aus schon sehr ansprechend, weshalb eine kleine Aufhübschung reicht um ein persönliches Mitbringsel zu schaffen.

Bei der Verpackung habe ich Stampin‘ Up! Produkte verwendet und die Farben „Himbeerrot“ und „Honiggelb“ verwendet, die fast exakt die Eulen wiederspielen. Ein paar Akzente in Gold dazu und man hat eine edle Verpackung für die Eulen.

Bei diesem Pralinenset sind die Fotos übrigens mit einer leeren Schachtel entstanden. Wie praktisch, dass man das auf den Fotos nicht sieht.
Aber die Pralinen waren so lecker, dass ich den Produkttest mal wörtlich genommen habe und einfach alle getestet habe (natürlich nicht an einem Tag *hüstel*).
Passt der Spruch aus dem Stempelset „Worte, die gut tun“ nicht einfach wunderbar zu einer Schachtel Pralinen?

Die kleine Eulendame gefällt mir besonders gut. Von mir hat sie ein Geburtstagsschild in die Hand Federn bekommen und man hat in ICE-Geschwindigkeit ein kleines Geburtstagsgeschenkchen.

In dieser Metalldose befindet sich Vollmilchschokolade mit Nusscrème. Ich mag ja so wiederverwertbare Verpackungen.
Und es ist genau die richtige Größe um ein paar Kleinigkeiten aufzubewahren.
Einen Schal und ein Schild um den Hals sollte die grüne Eule noch bekommen, bevor sie als Aufmerksamkeit weiterfliegen durfte.

Und zum Schluss das Beste.
Meine Liebelingseulen von dem neuen Sortiment.
Die Schokoladen Eulen. Also im Prinzip das gleiche wie der Goldhase und der Nikolaus, nur als kleine (40 g) Eule.
So mag ich Schokolade am liebsten und ich freue mich bereits auf Nikolaus und den (von mir gekauften) Lindt Schokoladen Nikolaus.
Für die zwei Waldbewohner habe ich eine Behausung mit Guckloch mit dem „Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten“ von Stampin‘ Up! gebastelt. Damit sie in ihrem Heim nicht rumflattern, habe ich sie auf der Unterseite mit einem kleinen Streifen Klebeband fixiert.

Fazit vom Produkttest:
Die Schokolade und Pralinen schmecken, wie immer bei Lindt, wirklich lecker.
Die neuen Eulen eignen sich super zum Verschenken. Die Beschenkten haben sich auf jeden Fall sehr gefreut und es kam sehr gut an. Schließlich konnte ich ja nicht alle Schokolade alleine aufessen.

Habt Ihr die neuen Eulen auch schon probiert oder weiter verschenkt? Was haltet Ihr von der neuen Produktreihe?
Ich freue mich auf eure Erzählungen!

Werbeanzeigen

Ich geh mit meiner Laterne {Schuhuuuuu}

Bei den ganzen Nikolaus- und Weihnachtsvorbereitungen und natürlich littleBros Geburtstag nicht zu vergessen, ist mir fast entgangen, dass im November auch noch St. Martin ist. Für die beiden Bros musste natürlich eine selbst gebastelte Laterne her. Ein bisschen Grübelei während des Stillens und schon war die Idee da.
Es sollten zwei Eulenlaternen werden. Eine große für den – wen wunderts – bigBro und eine kleine für seinen kleinen Bruder.
Im Netz habe ich ein bisschen gestöbert und bin auf eine Anleitung gestoßen. Musste noch ein bisschen dran feilen und mich entscheiden welche Farben es nun werden sollten. An einem Abend waren die zwei Eulen gebastelt. Ohne Draht kann man sie auch schön als Windlicht verwenden. Dafür einfach ein Teelichtglas samt Teelicht reinstellen.

stampin up_neuhofen_mannheim_st martin_laterne_eule_1

Die Anleitung zu den Eulen findet ihr hier *klick*
Ich habe sie allerdings noch etwas optimiert und oben an den Ohren mit zusätzlichen Papierstreifen fixiert damit das ganze etwas stabiler ist. Am Kopf noch vier Löcher stanzen und einen Draht durchziehen.
Dann muss beim Laternenumzug nur noch der Stab mit den LEDs befestigt werden.

stampin up_neuhofen_mannheim_st martin_laterne_eule_2

stampin up_neuhofen_mannheim_st martin_laterne_eule_3

stampin up_neuhofen_mannheim_st martin_laterne_eule_4

Farben/Designpapier:
Mitternachtsblau
Limone
Bermudablau
Waldhimbeere
Schwarz

Flüsterweiß

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Kreis-Kollektion
Glitzerklammern Signalfarben
Stanze Wellenkreis 4,4 cm

Minikarte mit süßem Pinguin {plus Einzelstempel Weihnachten}

Als Dankeschön für Marion, bei der unser Teamtreffen am Sonntag statt gefunden hat, haben wir Mädels uns was ausgedacht.
Als Geschenk gab es einen Kartenhalterbaum von Stampin‘ Up! (auf den wir alle ganz neidisch sind) und jeder der gekommen ist, hat eine kleine Karte mit Grüßen mitgebracht und am Baum befestigt.
Richtig schön sah der Baum aus mit all den tollen Minikarten der Mädels.

Stampin up_neuhofen_mannheim_kartenhalter_baum

Meine Karte ist die mit dem Pinguin. Wo ich eh grad die Eulenstanze für die Schenklis in der Hand hatte, ist aus der Eule kurzerhand ein Pinguin geworden, der er sich auf Schneeflocken gemütlich macht. Ich bin ein richtiger Fan vom Pinguin geworden…

stampin up_neuhofen_mannheim_festive flurry_pinguin_karte_2

stampin up_neuhofen_mannheim_festive flurry_pinguin_karte_1

Passend zu den immer kälter werdenden Tagen, gibt es ab heute bis zum 31. Januar 2014 Einzelstempel zum Thema Weihnachten. Beim klick auf das Bild gelangt ihr zum Flyer.
(Achtung: Der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen. Der Stempel „Wonderful Blessing“ kostet 10,95€)

Meine nächste Sammelbestellung findet am 28. September statt. Gebt bis abends um 22 Uhr eure Bestellung bei mir ab.
Und nicht vergessen: Am 26. Oktober findet mein Workshop zum Thema Weihnachten in Neuhofen, Nähe Mannheim / Ludwigshafen / Speyer statt. Wir gestallten tolle Projekte für die kalte Jahreszeit.

Flyer_SingleStamps2_DE

Stempel:
Festive Flurry

Farben/Designpapier:
Kürbisgelb
Flüsterweiß
Schwarz
Jade
Aquamarin
Schiefergrau
Besonderes Designpapier Eiszauber

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Flockentanz
BigZ Elegantes Gitter
Stanze Eule

Schenklis zum Stampin‘ Up! Teamtreffen {Eulenalarm}

Am Sonntag war unser lang ersehntes Stampin‘ Up! Teamtreffen bei Marion in München.
Seit zwei Wochen hab ich mal hier, mal da, an den Schenklis gearbeitet. Erstmal eine Idee finden, Prototyp basteln, in Massenproduktion gehen. Ich war mehr als froh, ein paar Tage vor dem Treffen alle fertig gehabt zu haben.
Als Geschenk gab es Notizbücher mit passendem Kuli (gefunden bei Hema). Gepimpt mit Eulen in den In Colors 2013-2015. Ich bin einfach ein totaler Fan von den Farben.

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_1

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_7

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_6
Die Verpackung ist im gleichen Stil gehalten und ist realtiv schnell aus Designpapier gefertigt (wenn man nicht gerade 12 Stück machen muss). Die meiste Arbeit bestand darin insgesamt 24 Eulen auszustanzen und zusammen zu kleben.

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_5

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_4

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_3

stampin up_neuhofen_eule_stanze_schenklis_verpackung_2

Farben/Designpapier:
Kandiszucker
Pistazie
Jade
Altrosé

Flüsterweiß
Schwarz

Gemustertes Designpapier In Color 2013-2015

Sonstiges:
Big Shot
Framelits Kreis-Kollektion
Stanze Eule
Kordel in Espresso