Ein halbes Jahrhundert als Mann und Frau {Glückwunschkarte zum 50. Hochzeitstag}

50 Jahre!
50 Jahre!
Fünfzig Jahre!
Das ist so unvorstellbar lange. Für mich jedenfalls.
Ein halbes Jahrhundert.

Die Eltern von Herrn Kuchenduft hatte am Wochenende ihren 50. Hochzeitstag. Ist das nicht irre? 50 Jahre mit ein und derselben Person zusammen sein. Wahrscheinlich sogar jeden einzelnen Tag davon. Für mich ist das noch außerhalb meiner Vorstellungskraft.
Wir feiern in ein paar Wochen unseren 7. Hochzeitstag. Und das finde ich schon eine lange Zeit. Schließlich waren wir davor auch schon 7 Jahre zusammen. Sind summa summarum 14 Jahre – was angesichts meines Alters auch schon ganz schön lange ist. Aber 50!?

Rausgekommen sind bei beiden Ehen 3 Kinder. Aber ob wir auch die 50 „schaffen“ wird sich zeigen. Erstmal muss man ja das entsprechende Alter erreichen. Der Rest ergibt sich von selbst.
Ich bin ja noch ein junger Spund *hust*…aber mein Mann… Der ist diesen Monat 42 geworden.
Im Moment auch noch total unvorstellbar für mich – über 40 sein. Ist ja quasi mit einem Bein im Sarg. Tehehe.
Am besten, ich lese mir diesen Text in ein paar Jahren nochmal durch und lache mich dabei schlapp, wie ich doch denken konnte, dass die 40 noch so lange weg sei.
Denn mal ehrlich. Seit man die 30 überschritten hat und seitdem die Kinder da sind, sind ein Jahrzehnt so lange wie eine Woche als man ein Kind war und noch keine weiteren Probleme hatte, als das Süßigkeitenversteck zu finden und die beste Höhle im Gebüsch.

Meine Schwiegereltern sind wahrscheinlich selbst erstaunt, wie 50 Jahre ins Land gehen konnten.

Zu ihrem Ehrentag habe ich eine Glcükwunschkarte mit dem tollen Stempelset „So viele Jahre“ (sehr passend, oder?) von Stampin Up gebastelt.
Als Farbe habe ich mich für die neue In Color 2016-2018 „Flamingorot“ in Kombination mit meiner Lieblingsfarbe „Taupe“ entschieden.
Das ist ab sofort meine neue Standardkombi. Passt einfach perfekt, wie ich finde.

Advertisements

schnell reingehüpft in unseren Blog Hop {Frühjahr – / Sommerkatalog und Sale-a-Bration 2016}

Hip Hurra! Ganz kreativ startet die 3. Woche des Jahres 2016. Der Blog Hop zum Frühjahr- / Sommerkatalog unseres Stampin Up! Teams geht los.
Wie der langjährige Leser meines Blogs weiß, gibt es zu jedem neuen Katalog von Stampin Up einen Blog Hop. Also eine Reise durch die Blogs unserer Teammitglieder, bei der jede kreative Werke mit den neuen Produkten zeigt.

Manchmal kann man sich ein neues Stempelset oder Papier gar nicht richtig als Projekt vorstellen, weiß nicht richtig etwas damit anzufangen. Da ist der Blog Hop genau das richtige. Auf ganz unterschiedliche Art und Weise zeigen wir Euch Karten, Verpackungen und Dekoideen mit den schönen Sachen des Frühjahr- /Sommerkatalogs und der Sale-a-Bration.

Dieses Jahr bin ich mal ganz früh dran mit meinen Bastelein für den Valentinstag. Dieser ist ja bekanntlich schon in 4 Wochen.
Ich bin zwar kein Freund von großen Geschenken und tam tam (was ich sowieso nicht bekommen würde), aber eine liebe Karte und eine kleine Aufmerksamkeit gehören trotzdem dazu – finde ich. Da er dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, gibt es sogar einen Kuchen für mein Herzblatt.

Das Stempelset „Liebe ohne Grenzen“ sprang mir beim durchblättern des neuen Katalogs direkt ins Auge. Es ist nämlich eins der weniger Sets, welches für Männer geeignet ist. Ich bin immer auf der Suche nach Männer Stempelsets, sei es zum Geburtstag oder Valentinstag oder Vatertag.
Zusammen mit den Designerpapier „Weite Welt“ lassen sich daraus schöne Sachen für die Männerwelt basteln.

Passend zu der Karte habe ich mit der Geschenkschachtel „Schnelle Überraschung“ aus dem Jahreshauptkatalog eine Cookie Verpackung gebastelt.
Denn was gibt es liebevolleres als selbst gebackene Kekse?
Mit den Jungs habe ich gestern Kokos-Schokoladen-Cookies gebacken, die wie Bounty Riegel schmecken, nur ein wenig (ein klein wenig) gesünder sind.
Ich musste flux ein paar retten und einpacken. LittleBro hat das allerdings bemerkt und fragt seit gestern ständig nach diesen Keksen. Das es die gleichen sind, wie in der Dose ist hierbei egal. So nett verpackt MÜSSEN die einfach besser schmecken.

Nun aber schnell weiter zu den anderen Blogs.
Mit den Pfeilen könnt ihr vorwärts oder rückwärts durch die Blogs hoppen.
Mit dem back Pfeil kommt ihr zu Kirstin und mit next zu Janine.
Viel Spaß!

Team Schenklis vom Mainzer Demotreffen {Geschenke, Geschenke, wo weit das Auge reicht}

Bei uns im Team ist es Tradition uns bei jedem Treffen mit kleinen Geschenken zu beglücken.
Natürlich immer liebevoll verpackt mit Produkten von Stampin‘ Up!
So war es dann auch bei dem Demotreffen in Mainz eine tolle Sache sich gegenseitig zu beschenken.
Am schönsten ist allerdings immer der Tag nach den Treffen. Dann wird nämlich erstmal alles fotografiert und dann freudig ausgepackt (und meist auch gleich ein bisschen genascht).

Die tollen Schenklis möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Hier kommen also die 18 Schenklis, die ich am Samstag erhalten habe. Meine Geschenke zeige ich Euch dann morgen.

Eine schöne Kerze mit meinem Anfangsbuchstaben bestempelt und lecker Schokolade gab es von meiner Downline Carina.
Das Mainzelmännchen war ihr Swap, von denen ich noch einen ergattert habe.

In der schönen Schachtel von Christina war ein Lidschatten (und genau in einer meiner liebsten Farben).
Heike hatte die schönen Perlenarmbänder selber gemacht und in der Verpackung war noch eine Bodycreme enthalten.

Cristina hat uns mit leckeren Lemoncurd und Limoncello (den ich zZ leider nicht trinken darf) beschenkt.

In der schönen Box von ela hat eine Schachtel Koala Kekse genau Platz.

Helen hat ein Stampin‘ Up! Armband in einer kleinenTüte verpackt.
Ein sechserset Teelichter in einer blumigen Verpackung wurde von Petra verschenkt.

Sehr praktisch ist der Schlüsselanhänger von Kati in der Box Schnelle Überraschung. Meiner ist nämlich kaputt…
Caroline hat eine Jutetasche mit meinem Bloglogo bedrucken lassen. Ziemlich cool!

Meli hat uns eine Dose Prosecco mit sehr schönem Strohhalm geschenkt und ein Päckchen Pralinen. Muss leider auch bis Ende des Jahres aufgehoben werden. Dann habe ich für Silvester schonmal einen Vorrat an alkoholischen Getränken.
In der süßen Tasche von Marion hat sich ein Band aus dem Stampin‘ Up! Katalog geschlichen. Da alle meine Bänder langsam zur Neige gehen, hat diese Geschenk mich sehr gefreut.

Eine duftende Badeperle hat Nina hübsch verpackt.
Bei Tina Hase gab es einen Kaffeebecher in dieser schönen Schachtel, gefüllt mit lecker Schoko, Kakao und Kaffee.

Die Tüte mit dem hübschen Schmetterling gab es von Sandra. Enthalten war eine Tube Handcreme.
Johanna hat uns schöne Ketten gebastelt und in der Hamburger Schachtel liebevoll verpackt.

Diesen wunderschönen Bilderrahmen fürs Bastelzimmer hat uns Ulla verpackt und geschenkt.

Die hübsche weiße Tüte gab es von Vienna. Drin verpackt war ein Teestick.
In dem rosa-weißen Kubus von Kirsa versteckte sich ein Glas selbstgemachte Marmelade.

Und zu guter Letzt… eine Flasche Granatapfel Cocktail (wieder was für Silvester) und drei Amicelli von Yvonne.
Und von Paloma gab es ihre Limonaden Hausmarke.

A merry little Christmas {für all meine Leser und deren Familie}

24.12.2013
Heilig Abend
Fest der Liebe
herrlich geschmückter Tannenbaum
liebevoll eingepackte Geschenke
Duft und Plätzchen, Mandarinen und Zimt
Kirchenglocken
leuchtende Kinderaugen
Bratäpfel

Weihnachtsmusik
Jesus hat Geburtstag
der Retter wurde uns geboren

christbaum 2013

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest
und eine erholsame Zeit mit Euren Familien und Freunden!

Picturesque Friday {Trommelwirbel….die Auslosung}

Gestern um 23:59 Uhr war der Abgabetermin für eure Beiträge zum Picturesque Friday.

10 Lose sind in die Lostrommel gewandert und da der bigBro verhindert war, hat diesmal der littleBro ausgelost.
Er hat es großartig gemacht. Wusste zwar erst nicht was er machen soll, aber nachdem ich ihm mehrmals die Trommel hingestellt hatte und erklärt habe, dass er einen (!) Zettel raussuchen soll, ist er seiner Pflicht nachgekommen und hat wirklich einen einzigen Zettel rausgefischt.

2013 KW48 1

Gewonnen hat….Trommelwirbel….

2013 KW48 2

2013 KW48 3

SCHNUPPISMAMA

Herzlichen Glückwunsch. Dieses kleine Paket zum Verwöhnen in der Weihnachtszeit wandert zu Dir!
picturesque friday gewinn

Picturesque Friday {KW47}

Die letzten Wochen des Picturesque Friday 2013 brechen an und für euch noch einmal die Gelegenheit mitzumachen und in den Lostopf zu hüpfen. Ausgelost wird am 29. November von bigBro. Einsendeschluss ist somit der 28.11.13 um 23:59 Uhr. Viel Glück!

Diese Woche ist zwar noch nicht Freitag der 13. (der ist in KW50 dran – also uffpassen!) aber Pech kann man immer haben.
Was wohl der Fahrer dieses Wagens gedacht hat als er zurück zum Parkplatz kam? Oder sollte ich mir besser die Frage stellen, ob der Fahrer nicht noch im Auto sitz (ähm, liegt)??? Ob für den Schaden die Kasko aufkommt? Hmmmm…
Dieser verrückter Schnappschuss gelang uns in Sydney, Australien im Jahre 2009.

Thema der Woche 47 ist:

Pech gehabt 2013 KW47

 So…und damit ihr auch wisst, wofür es sich lohnt mitzumachen…hier der Gewinn, der nächste Woche verlost wird.
Es ist ein Weihnachts Wohlfühl Paket, das euch die Zeit bis Heilig Abend versüßen soll. Und weil wir hier bei Kuchenduft & Kinderlachen sind, ist sowohl was für den Gaumen als auch für die Lachmuskeln dabei ;)

picturesque friday gewinn

  • Stampin‘ Up Tee-Adventskalender gefüllt mit Alnatura Tee
  • Buch „Maria, wir brauchen einen Krippenplatz“
  • Pixie Liederbuch „Am Weihnachtsbaum“
  • Traumreise Badesalz

Jede Woche hat ein Thema und ich lade euch ein, auch eure Fotos dazu zu posten. Blogt eure Bilder zum Wochenthema und verlinkt den Beitrag in meinem Kommentarfeld. Ich freue mich über eure kreativen Ideen.
Unter allen Mitmachern des „Picturesque Friday“ verlose ich einmal im Quatal einen tollen Preis. Also lasst euch überraschen und ran an die Kamera.

Picturesque Friday {KW46}

Das Thema der Woche war eigentlich sofort klar. Schließlich klebt der bigBro seit 5 Tagen förmlich an der Scheibe fest und guckt den halben Tag Bagger. Er wird ganz schön traurig sein, wenn dieser nächste Woche wieder weg ist.
Morgens wird als erstes nach den Baua (also Bauarbeitern) gefragt und sobald sie da sind ist alles andere uninteressant.
Die beiden Landschaftsgärtner, die bei uns die Einfahrt und den Garten machen, fühlen sich beobachtet. Zu recht! Schließlich wird alles von bigBro genau kontrolliert. Entschädigung gibt es dafür mit heißem Kaffee.

Nächste Woche werde ich euch die Preise für die Auslosung der Teilnehmer am Picturesque Friday zeigen. Ausgelost wird dann am 29. November. Ihr habt also noch zweimal die Möglichkeit in den Lostopf zu hüpfen.

Thema der Woche 46 ist:

Mein Freund der Bagger

2013 KW46 _1

2013 KW46 _2

2013 KW46 _3

2013 KW46 _4

Jede Woche hat ein Thema und ich lade euch ein, auch eure Fotos dazu zu posten. Blogt eure Bilder zum Wochenthema und verlinkt den Beitrag in meinem Kommentarfeld. Ich freue mich über eure kreativen Ideen.
Unter allen Mitmachern des „Picturesque Friday“ verlose ich einmal im Quatal einen tollen Preis. Also lasst euch überraschen und ran an die Kamera.

Picturesque Friday {KW44}

Habt ihr alle die Zeitumstellung gut überstanden? Bei uns ging es doch besser als befürchtet. Klar, Montag war schon arg. Da war der littleBro um 4:50 wach…und auch 1 h länger aufs Essen warten trug nicht zu seiner Laune bei.
Aber bereits am Dienstag war, zumindestens das mit dem Schlafen, wieder im Lod. Aufs Essen warten ist immer noch schwierig und im Angesichts des fast Verhungerns wird demnach immer schon 1 h vor der Fütterung geweint und gebettelt.
Sicherlich – 11 kg ist ja auch quasi Untergewicht für einen 10 Monate alten Indianer.
BigBro hat das ganze wohl gar nichts ausgemacht und da er sich eh gerade – mal wieder – in einer Schlecht-Essen-und-auch-keine-Pasta-nein-Phase befindet, ist das mit dem später Essen auch total schnuppe.

Die letzte Woche im Oktober ist angebrochen. Was sage ich da, heute ist bereits November und Schmuddelwetter Zeit. Ich freue mich schon irrsinnig auf die Adventszeit und kann kaum erwarten mit der Dekoration los zu legen…

Die Bilder zum dieswöchigen PF sind – wie man unschwer erkennen kann – in London entstanden. Mal ganz untypisch in der gähnend leeren Underground. Ein einsamer Junge war dann aber doch noch irgendwo zu finden ;)

Thema der Woche 44 ist:

Hello, anybody out there?

2013 KW44 _1

2013 KW44 _2

2013 KW44 _3

Jede Woche hat ein Thema und ich lade euch ein, auch eure Fotos dazu zu posten. Blogt eure Bilder zum Wochenthema und verlinkt den Beitrag in meinem Kommentarfeld. Ich freue mich über eure kreativen Ideen.
Unter allen Mitmachern des „Picturesque Friday“ verlose ich einmal im Quatal einen tollen Preis. Also lasst euch überraschen und ran an die Kamera.

Picturesque Friday {KW41}

So, die KW40 hab ich einfach mal so ausfallen lassen. Aber so ist das mit Kindern: nichts ist planbar und das Leben spielt nicht immer so wie es soll. Diese Woche bin ich aber wieder da mit einem neuem Thema.
Das Foto entstand in einer meiner Lieblingsstädte (neben Sydney, versteht sich): London. Zu dieser Jahreszeit bekomme ich besonders viel Heimweh nach Good Old England. Schließlich sind wir bis jetzt jedes Jahr um die Weihnachtszeit, so zwischen September und November, nach London geflogen. Selbst letztes Jahr mit Kleinkind und dicker Kugel (also ich, nicht mein Mann…). Dieses Jahr muss das aber ausfallen. LittleBro ist noch klein, das Haus hat alle Ersparnisse aufgefressen. Nächstes Jahr vielleicht wieder … auf jeden Fall … hoffentlich … jaaaaaa!

Thema der Woche 41 ist:

Immer der Reihe nach

2013 KW41

Jede Woche hat ein Thema und ich lade euch ein, auch eure Fotos dazu zu posten. Blogt eure Bilder zum Wochenthema und verlinkt den Beitrag in meinem Kommentarfeld. Ich freue mich über eure kreativen Ideen.
Unter allen Mitmachern des „Picturesque Friday“ verlose ich einmal im Quatal einen tollen Preis. Also lasst euch überraschen und ran an die Kamera.

Picturesque Friday {KW39}

Kennt ihr das auch? Der Mann hat Urlaub und ist zu Hause, und man kommt zu nichts. Die Tage fliegen so dahin und da man in seinem Alltagstrott gestört ist, kriegt man so gar nichts auf die Reihe. Naja, immerhin ist Jemand da, der ab und an einen der Bros wickelt und die Spülmaschine ausräumt.
Ein bisschen Zeit hatte ich auch, alle Weihnachtsgeschenke und Füllung für den Adventskalender für die Bros und littleBros Geburtstagsgeschenke zu kaufen. Muss ich mir darum also keine Gedanken mehr machen und kann mich in der Adventszeit voll aufs Weihnachtskarten basteln und Plätzchen backen konzentrieren.

Am Sonntag waren wir im Zoo in Landau, wo es auch schöne Aquarien gibt. Da gelangen mir ein paar nette Bilder, die toll zu meinem dieswöchigen Picturesque Friday passen.

Thema der Woche 39 ist:

Under the Sea

2013 KW39_4

2013 KW39

2013 KW39_2  2013 KW39_3

Jede Woche hat ein Thema und ich lade euch ein, auch eure Fotos dazu zu posten. Blogt eure Bilder zum Wochenthema und verlinkt den Beitrag in meinem Kommentarfeld. Ich freue mich über eure kreativen Ideen.
Unter allen Mitmachern des „Picturesque Friday“ verlose ich einmal im Quatal einen tollen Preis. Also lasst euch überraschen und ran an die Kamera.