Freche Woche {Yummy Tea Muffins} und Rabatt Code – Werbung

Werbung

Von den zahlreichen Snacks für Kinder, die es im Super- und Drogeriemarkt zu kaufen gibt, gibt es nur wenige, die mich wirklich überzeugen.
Nicht nur ich, sondern auch meine drei Jungs, lieben die „Freche Freunde“ Produkte von Erdbär.
Sie sind frei von jeglichen Zusätzen, ohne Zucker oder sonstiges Gedöns.
Nur natürliche Zutaten aus Früchten, Gemüse und Getreide.

Wenn wir unterwegs sind und ich zauber beim großen Hunger ein Quetschi, Riegel oder – besonders beliebt – Knabberherzen oder -kringel aus der Tasche, wird begeistert „Ohhh Freche Freunde“ im Chor gerufen.
Das lustige Gemüse und Früchte mit ihren Wackelaugen machen auf der Packung schon Lust auf gesunde Snacks.
Selbst für meine Gemüsemuffel sind die Quetschis mit Kürbis, Karotte oder Süßkartoffel sehr schmackhaft und es wandern ganz unbemerkt ein paar Vitamine in sie hinein.

Auf ihren Haferflocken essen die drei morgens gerne ihre Frühstückskringel und ich freue mich über gesunde Frühstückscerealien, die ich ohne Bedenken meinen Kindern geben kann. Die ganzen Zuckerbomben, die es sonst für Kinder zum Früchstück zu kaufen gibt, interessieren sie zum Glück gar nicht.

Alles in Allem ein guter Grund euch die Frechen Freunde vorzustellen – falls ihr sie nicht sowieso schon kennt (wovon ich fast ausgehe).
Deshalb sage ich heute „Herzlich willkommen zur Frechen Woche bei Kuchenduft&Kinderlachen!“.
Eine Woche zeige ich euch täglich was man mit den Produkten der Frechen Freunde alles machen kann.
Denn sie eignen sich nicht nur zum Knabbern und Naschen. Man kann mit ihnen auch hervorragend kochen und backen.
Es gibt also jede Menge gesunde Rezepte für Babys und Kinder – und natürlich auch für Große.
Meine Jungs haben die Testphase für die Gerichte sehr genossen. Ganz oft gab es super leckere Sachen auf den Tisch.

Gestartet wird mit diesen leckeren Tee Muffins. Sie enthalten viele gute Zutaten und deshalb eignen sie sich auch super zum Frühstück und für die Lunchbox.
Man kann sie toll einfrieren und nach ein bis zwei Stunden Auftauzeit kann man den Kindern stolz saftige Tea Muffins präsentieren, die wie frisch gebacken schmecken. Besonders lecker sind die kleinen Kuchen, wenn man sie für 10 Minuten im Ofen aufbackt. Noch warm, mit einer Tasse Milch, machen sie glücklich nach einem Nachmittag im Wald – besonders wenn jetzt langsam der Herbst beginnt.

Yummy Tea Muffins
12 Muffins

200 mL Mandelmilch
2 Yogi Teebeutel, Typ Schokolade
80 g Kokosnussöl
1/4 TL gemahlene Vanille oder 1 TL Vanilleextrakt
2 Eier, Größe L
100 g Quetschi Freche Freunde Banane-Erdbeere-Quinoa
60 g (4 EL) Ahornsirup
200 g Dinkelmehl Typ 630
100 g Dinkelvollkornmehl
100 g gemahlene Mandeln
3 TL Backpulver
Prise Salz
40 g Mandeln

Mandelmilch in einen Topf geben und kurz aufkochen.
Inhalt der Teebeutel unterrühren und abkühlen lassen.
Kokosnussöl, Vanille, Eier, Quetschi und Ahornsirup zugeben und mit dem Schneebesen alles glatt rühren.
Die Mehle mit den gemahlenen Mandeln, Backpulver und Salz mischen.
Locker unter die flüssigen Zutaten rühren.
Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen oder einfetten und Teig einfüllen.
Mandeln grob hacken und auf den Muffins verteilen.
Für Babys bitte keine gahackte Mandeln verwenden!!!
Muffins bei 200°C für 25 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
Muffins leicht oder ganz abkühlen lassen.

 

Um auch Freunde der Frechen Freunde zu werden oder euch mit euren bereits liebsten Produkte einzudecken, gibt es für euch einen 20% Gutschein Code auf das gesamte Freche Sortiment im Freche Freunde Onlineshop.
Also wir werden auf jeden Fall zuschlagen und unsere Speisekammer mit einer Großbestellung füllen.

20 % Frecher Rabatt für den Freche Freunde Onlineshop:
freches_kinderlachen
**gültig bis 31. Oktober 2016**

Morgen gibt es das Rezept für einen Frechen Amaranth Auflauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s