gesunde Rasselbande {Eis} Woche {Mittwoch: Heidelbeer Vanille Eis}

Neben vielen Salaten sind im Sommer Beeren meine liebsten Grundnahrungsmittel.
Die Jungs und ich verputzen jeden Tag Unmengen an Himbeeren und Heidelbeeren aus dem eigenen Garten. Tonnenweise Erdbeeren und Brombeeren wandern in die kleinen Bäuchen der Jungs, wobei es tinyBro besonders auf Erdbeeren abgesehen hat. Die werde immer gegessen – auch wenn sonst nichts geht. Und am liebsten gleich ein Kilogramm.

Aus gefrorenen Himbeeren schmeckt uns Eis ganz schnell püriert mit Joghurt oder als Nicecream besonders gut.
Aber, nicht nur wegen der gigantischen Farbe, ist Heidelbeereis ebenfalls eine Sünde wert. Wobei man von Sünde hier eigentlich gar nicht sprechen braucht.

Vor kurzem haben wir Skyr für uns entdeckt. Er ist ein Zwischending aus Joghurt und Quark und ist besonders reich an Eiweiß und sehr fettarm. Zudem ist selbst im Typ Vanille oder Himbeer nur wenig Zucker enthalten.
Man kann für dieses Heidelbeer Vanille Eis jede Form von Vanillejoghurt verwenden. Wir mögen die Version mit Skyr oder mit Sojaghurt am liebsten.
Das Eis schmeckt sehr erfrischend und hat durch die Limette eine leicht saure Note, die besonders bei großer Hitze jenseits der 30°C, richtig gut schmeckt.
Natürlich dürfen ein paar frische Heidelbeeren zu dem Eis nicht fehlen. Ich mag es sogar am liebsten als Heidelbeeren (ganz viele) mit ein wenig Eis.
Ein richtiger Powersnack für heiße (oder auch kalte) Tage.

Heidelbeer Vanille Eis
für 8-10 Kugeln

200 g Heidelbeeren
Saft 1/2 Linette
1 TL Vanilleextrakt
1 große, reife Banane
1 EL Ahornsirup
100 mL Mandelmilch
300 g Skyr Vanille oder Soja Vanille Joghurt

Heidelbeeren mit Limettensaft und Vanilleextrakt in einen Topf geben, aufkochen lassen und eine Minute köcheln lassen.
In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
Banane und Ahornsirup zugeben und mit dem Stabmixer glatt pürieren.
Mandelmilch und Joghurt hineingeben und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten.
Wenn möglich für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Masse in die Eismaschine füllen und zu einem festen Eis verarbeiten.
Eingefrorene Reste vor dem Servieren mindestens 30 Minuten antauen lassen und dann cremig rühren.
Ohne Eismaschine: Masse in einen Behälter füllen und 4 Stunden gefrieren lassen. Dabei alle 30 Minuten gut durchrühren.

Food Facts

*Heidelbeeren
Die blauen Beeren enthalten Anthocyane, die dem Körper helfen, freie Radikale abzufangen. Das soll den Alterungsprozess der Haut entschleunigen.
Vitamin C und E sind reichlich in Heidelbeeren zu finden, ebenso wie Gerbstoffe, die der Verdauung helfen.

*Skyr
Dieses proteinreiche Milchprodukt stammt aus Island. Es ist weder Joghurt noch Quark. Ich würde es aber zu den Joghurts zählen, von der Beschaffenheit und dem Geschmack, ist jedoch wesentlich fester und säuerlicher. Skyr hat sehr viel Protein und wenig Fett. Calcium ist zu 40% mehr enthalten als bei Quark. Eine wahrlich gute Calcium- und Proteinquelle und sehr gut als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch mit frischen Beeren geeignet.

*Ahornsirup
Die Vorstufe des Ahornsirups wird aus dem Stamm des Ahornbaums gesammelt. Der entstandene Pflanzensaft wird in Zuckerhäusern zu Ahornsirup eingedampft.
Es gibt verschiedene Grade AA, A, B und C, wobei AA die beste Qualität ausweist.
Ahornsirup ist mit 60% Zuckeranteil nicht besser als normaler Zucker. Aber er liefert ein paar gesunde Nährstoffe wie Kalium, Calcium, Eisen und Magnesium.
Da es sich, wie Honig, um ein Naturprodukt handelt, sollte er Babys nicht roh zum Verzehr angeboten werden.

Morgen geht es weiter mit Eis aus griechischen Joghurt und Aprikosen.

Advertisements

5 Kommentare zu “gesunde Rasselbande {Eis} Woche {Mittwoch: Heidelbeer Vanille Eis}

  1. Mhmmm…. Alleine die Farbe von dem Eis sieht so lecker aus! Da weiß man sofort, dass das Eis frisch sein muss! :) Wenn du Lust und Zeit hast kannst du ja mal bei mir vorbei schauen. Ich würde mich auf jeden Fall riesig freuen!

  2. Oh man, du weißt gar nicht, was du mit deiner Eiswoche anrichtest…da muß ich doch alle Sorten ausprobieren! ;)
    Ich bin gespannt, was noch alles folgt!
    Liebe Grüße

  3. Ohhhh das sieht so toll aus.
    Da bekomm ich noch richtig Lust auf einen Nachtisch abends um halb elf 😄

    Auf morgen freue ich mich, ich liebe griechischen Joghurt.

    LG Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s