Stampin‘ Up! Katalogparty in der Pfalz {Bastelein und Nascherein}

Letzte Woche Samstag habe ich Herrn Kuchenduft und die Jungs zu den Schwiegereltern geschickt um mal ganz in Ruhe meinen Stampin‘ Up! Workshop vorbereiten zu können.
Bisher waren sie immer bis kurz vor Beginn noch da und sind dann erst zu einem Ausflug aufgebrochen: Das war Stress pur.

Diesmal sollte es also anders werde. Ich kann nicht sagen, dass es stressfrei war. Aber auf jeden Fall viel weniger Gewusel und ich hatte sogar noch Zeit mir einen Salat zu Mittag zu machen.

Dennoch war ich den ganzen Vormittag mit Backen und Aufbauen beschäftigt. Ist schon gemein, wenn das ganze Haus nach Gebäck riecht und man selbst lieber nichts davon naschen sollte (und auch nicht getan hat).

Es gab super leckere Käsestangen, Erdbeer-Friands, Himbeer-Oreo-Creme und Schoko-Schweineöhrchen.
Rezepte muss ich noch richtig aufschreiben (mein Rezeptgeschreibsel versteht kein Mensch) und kommen dann ganz bald auf den Blog.

Neben dem kulinarischen Buffet gab es natürlich auch ein Bastelbuffet aus vier Karten zum nachstempeln.
Zur Auswahl gab es eine Karte zum Danke sagen mit dem schönen Gastgeberin Stempelset „Fabulous Flora“ und eins meiner liebsten Sets „Touches of Texture“.

Die beliebteste Karte war mit weeeitem Abstand die Ananas Geburtstagskarte. Kann ich gut verstehn, denn die Ananas ist auch einfach super. Uni oder zweifarbig macht sie sich super gut auf Karten und Homedeko. Die neue Farbe „Flamingorot“ mag ich besonders gern und habe sie hier mit Savanne und ein bisschen Grasgrün kombiniert.

Bei meinen Workshops darf nie eine Babykarte fehlen. Die machen mir immer am meisten Spaß beim Gestalten und Vorbereiten. Besonders dieses Mal. Denn das neue Fuchs Stempelset “ Foxy Friends“ mit passender Stanze ist mein Highlight aus dem neuen Katalog.

Eine Karte mit der Big Shot durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.
Passend zu vielen Anlässen und mit Smaragdgrün kommt der Regenschirm aus „Donnerwetter“ daher. Ich bin ja ein bekannter Wolkenfan und so war direkt klar, dass dieses Set mit den passenden Framelits wie für mich gemacht ist. Manch einer mag die Regentropfen als traurig empfinden. Ich nicht. Regen ist toll, Regen ist lebenswichtig und es geht nichts über einen warmen Sommerregen.

Nach über 3 Stunden basteln habe ich meine Gäste mit vielen Ideen, schönen Karten, dem neuen Katalog und einem Gastgeschenk nach Hause entlassen.
Ich hatte sogar noch Zeit um das Haus wieder klar Schiff zu machen und die Leckereien vor den Jungs zu verstecken, bevor diese mit lautem Getöse wieder ins Haus gestürmt sind. Zum Abendbrot gab es aber trotzdem einen Friand und Himbeer-Oreo-Creme. Ab und an darf sowas auch mal sein.

Advertisements

7 Kommentare zu “Stampin‘ Up! Katalogparty in der Pfalz {Bastelein und Nascherein}

  1. Das sieht alle so schön und köstlich aus! :)
    Wenn du Lust und Zeit hast, kann du ja mal bei mir vorbei schauen! :)
    Liebe Grüße!

  2. Wuah, Du hast die Lightbox! Seit Wochen mach ich dran rum, sie zu bestellen, neid! Aber eigentlich wollte ich ja sagen, dass das alles supertoll ausschaut bei Dir, wie immer: Klasse Karten, leckeres Essen – ein Traum! Lieber Gruss, Annemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s