Freitag ist Fischtag und ohne {Vollkornspaghetti mit cremiger Lachsauce} geht bei uns nichts

Jeden Sonntag setze ich mich an den Tisch und schreibe meinen Wochenplan fürs Essen und Einkaufen. Das geht manchmal ganz schnell und manchmal dauert es länger. Aber so weiß ich, was es die Woche geben wird und kann meinen Einkauf am Dienstag erledigen und muss Ende der Woche nur noch Frischware und Brot kaufen. Das spart Zeit und Nerven.
Manchmal will mir aber einfach nichts einfallen und auch meine Männer sind mir dabei keine große Hilfe.
Nur der Freitag, der steht immer als erstes fest. Da gibt es, auf Wunsch der Jungs, immer Vollkornspaghetti mit Lachsauce. „Lachspapetti“ sind hier der Renner und wenn es freitags schonmal etwas anderes gab, wurde direkt gemeckert. Also bleibe ich dabei und es gibt jeden Freitag Lachspapetti.

Als ich auf dem Mama Mia Blog von Mia gelesen habe, dass sie die neue Serie „Kleine Genießer“ startet, bei der sie Rezepte für Kinder blogt und sucht, war ich direkt Feuer und Flamme. Das erste Thema ist Lieblingspasta und da war sofort klar, was ich dazu beitrage. Natürlich die absolute Lieblingspasta der Jungs…Vollkornspaghetti mit cremiger Lachssauce.
Und voila…hier ist das Rezept…

Vollkornspaghetti mit cremiger Lachsauce
2 Erwachsene und 2-3 Kleinkinder

1 Schalotte
1 EL Butter
ca. 3 EL Traubensaft (wenn nur Erwachsene essen: Rotwein)
250 g Cocktailtomaten
3/4 TL Dijon-Senf
200 g Creme Fraiche
300 g Lachsfilet
320 g Spaghetti (oder je nach Hunger)
Meersalz

Schalotte schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Schalotten darin anbraten.
Sie sollten leicht gebräunt sein.
Mit Traubensaft oder Rotwein ablöschen.
Cocktailtomaten waschen und im Mutizerkleinerer grob hacken. Alternativ von Hand hacken.
Tomaten zu der Zwischelmischung geben und bei mittlerer Hitze etwa 5 min leicht köcheln lassen.
Senf einrühren, gefolgt von der Creme Fraiche.
Lachs ggf häuten und in kleine Würfel schneiden.
In den Topf geben und bei sehr niedriger Hitze leicht ziehen lassen bis die Nudeln fertig sind.
Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.
Mit der Sauce mischen und servieren.

Advertisements

2 Kommentare zu “Freitag ist Fischtag und ohne {Vollkornspaghetti mit cremiger Lachsauce} geht bei uns nichts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s