Crunchy-Top {pear} Muffins

Irgendwie will der Frühling immer noch nicht so richtig an die Tür klopfen. Was bleibt einem da anderes übrig, als das Beste daraus zu machen und sich die Zeit mit lecker Birnen-Muffins mit einem Hauch Zimt zu vertreiben? Diese Muffins sind so yummy und so schön saftig. Zum reinlegen :)

birnen muffins

Crunchy-Top Pear Muffins
8 Stück

125 g Mehl
60 g Vollkornmehl
3 TL Backpulver
2 TL Zimt, gemahlen
100 g Haferflocken
150 g brauner Zucker
2 Eier
260 g fettarmer Joghurt
125 g Öl, geschmacksneutral
1-2 Birnen (je nach Größe)
40g Pecannüsse

Die Pecannüsse fein hacken und mit 2 EL von dem braunen Zucker mischen.
Die beiden Mehle mit dem Backpulver und dem Zimt in eine Schüssel sieben.
Haferflocken und den restlichen Zucker hinzugeben und verrühren.
Die Eier, den Joghurt und das Öl verquirlen und ein wenig unter die trockenen Zutaten rühren.
Die Birne(n) schälen und in kleine Würfel schneiden.
Unter den Teig heben und auf die Muffinformen verteilen.
Mit der Zucker-Nuss-Mischung bestreuen.
Bei 180°C etwa 20-25 backen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Crunchy-Top {pear} Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s