DIY Mummy – Kissen Kuschelzeit

Ruhig geworden hier…aber ich habe eine Entschuldigung. Im Herbst sind so viele Geburtstage und Babys purzeln auch. So bin ich einfach sehr beschäftigt kreativ zu sein ;)

Außerdem sind es jetzt noch 68 Tage (in Worten: achtundsechzig) bis zum Geburtstermin!!! Freude wechselt sich mit Panik ab. Ich kann jedoch mit Stolz vermelden, dass ALLES fertig ist für den littleBro!
In den letzten Wochen habe ich eine Namensgirlande, einen Kissen-Elefanten und den fehlenden Weihnachtsstrumpf genäht sowie das Türschild gebastelt.

Und wie ihr seht, kann ich einen ganz wichtigen Punkt endlich, endlich von der Liste streichen: Wir haben einen Namen für den littleBro!!!! Ich bin so erleichtert und freue mich nun nochmehr auf den kleinen Schatz. Es war ganz schön knifflig und als die 30. SSW eingeleutet wurde, bin ich doch nervös geworden. Da der Name aber auch dieses Mal geheim bleibt, kann ich euch auch die meisten Sachen die ich gewerkelt habe nicht zeigen ;)
Falls es nun doch ein Mädchen werden sollte (wobei ich das bei den EINDEUTIGEN Zeichen zwischen des Babys Beinen nicht vorstellen kann), hätte ich schöne Sachen mit einem schönen Namen abzugeben..*hehe*

Doch den bigBro sollte ich ja auch nicht vergessen wenn ich an der Nähmaschine sitze. So hat er letzte Woche einen Vorhang für sein Zimmer im neuem Haus bekommen. Und weil noch ein bisschen Stoff übrig war, habe ich schnell zwei Kissenhüllen für ihn genäht. Muss sagen, dass das das schnellste und einfachste war was ich bisher gemacht habe.

Advertisements

Ein Kommentar zu “DIY Mummy – Kissen Kuschelzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s